Nach oben

Frage beantwortet

BahnCard 50 Upgrade vor Gültigkeitsbeginn der neuen BahnCard 25

Liebe Bahn-Community,

meine bisherige BahnCard 25 läuft am 27.6. diesen Jahres aus und wird automatisch verlängert. Ich möchte jedoch auf eine BC 50 upgraden und die neue BC 25 kündigen.

Allerdings möchte ich die neue BC 50 gerne ein paar Tage früher nutzen (ab dem 24.6.). Ist es in dem Fall noch möglich, die neue (!) BC 25 zu kündigen oder wird dann lediglich meine alte, zu diesem Zeitpunkt noch gültige BC 25 gekündigt (was ja finanziell für mich keinen Sinn machen würde.) ?

Ich freue mich auf hilfreiche Antworten!

Viele Grüße und einen schöne Feiertage
Andre

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Meiner Meinung müsste das gehen, da sie ja ständig im Besitz einer BC 25 sind und noch nicht gekündigt haben.
Aber am besten ist es den Bahncard-Service anzurufen, die helfen ihnen bei der Umstellung.

0180 6 34 00 35
(20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)

Mo - Fr: 7 - 21 Uhr
Sa: 9 - 18 Uhr

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Meiner Meinung müsste das gehen, da sie ja ständig im Besitz einer BC 25 sind und noch nicht gekündigt haben.
Aber am besten ist es den Bahncard-Service anzurufen, die helfen ihnen bei der Umstellung.

0180 6 34 00 35
(20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)

Mo - Fr: 7 - 21 Uhr
Sa: 9 - 18 Uhr

Hallo Andre14,

hier hat Bahnfrosch schon richtig geantwortet. Sie können die neue BahnCard 50 auch schon zum 24. Juni erwerben. Da es sich hier um ein Upgrade (Wechsel in eine höherwertigere BahnCard) handelt, wird dann auch die neue Folgekarte (BC 25 ab ab 28. Juni)gekündigt. Wenn Sie die neue BahnCard 50 im Reisezentrum kaufen, geben Sie bitte dort die neue BahnCard 25 gleich mit ab. Wenn Sie die Karte online bestellen, senden Sie diese BahnCard 25 mit den Hinweis auf das Upgrade an den BahnCard-Service zurück. Bitte geben Sie bei der Neubestellung unbedingt Ihre BahnCard-Nummer mit an, so ist gewährleistet, dass auch die neue Karte im selben Kundenkonto geführt wird. /tr