Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum kann ich keine vergangene Verbindung buchen?

Hallo, ich stand kürzlich am Bahnsteig und war (ausnahmsweise) erfreut, dass mein Zug 20 Minuten später dran war und ich ihn somit noch erwischen konnte.
Leider erlaubte die DB Navigator App keinen Kauf mehr für den Zug, der laut Fahrplan bereits abgefahren war, obwohl die App sogar auch von der Verspätung wusste.
Ich konnte dann zwar für eine spätere Verbindung buchen, was bei Normalpreis egal ist (aber was wäre, wenn es keine gleichwertige Verbindung mehr am selben Tag gibt?), aber natürlich dann nicht reservieren. Nur Reservierung bei der vergangenen Verbindung war auch nicht möglich. Fazit war, ich musste eine Stunde lang auf dem Boden sitzen.

Ich verstehe ja, dass die Bahn sich ggf. davor schützen möchte, dass jemand Tickets erst kauft, wenn der Kontrolleur durch de Zug läuft. Aber ein wenig Puffer wäre doch wirklich sinnvoll. Es sollte wirklich sichergestellt sein, dass man am Bahnsteig noch ein Ticket kaufen kann.
Überhaupt nicht verstehe ich die Einschränkung bei der Reservierung. Hier ist ein Erschleichen einer Leistung durch spätere Buchung quasi überhaupt nicht möglich...

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo 0xdeadbeef, wenn in der App DB Navigator die Echtzeitdaten nicht aktuell waren und der Zug schon als abgefahren gekennzeichnet war, können Sie hier keine Fahrkarte oder Reservierung nachträglich buchen. Dies geht nur bei alternativen Zugverbindungen, die Ihnen über die App angeboten werden. Zum Beispiel bei dieser heutigen Verbindung:

Hier erfolgt auch ein Hinweis auf dem Ticket, dass die Buchung unter Berücksichtigung der aktuellen Verkehrslage erstellt wurde. /ch