Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kulanz bei Umbuchung einer Gruppenkarte?

Hallo. Ich hatte am 23.05. online eine Gruppenkarte für unseren Ingenieursverband für den 1. Juni zur Baustellenbesichtigung der Bahnbaustelle "Zugbildungsanlage" in Halle gekauft (7 Personen, 320 Euro). Eben kam die Absage der Bauleitung aus "betriebsinternen Gründen". Eine reguläre Stornierung ist heute nicht mehr möglich (<7Tage).
Kann ich irgendwie auf Kulanz der Bahn hoffen, die Fahrt auf den neuen Termin am 29.06. zu verschieben, d.h. umzubuchen, da die Fahrt ja eigentlich "bahnspezifisch" geplant war. An wen kann ich mich kurzfristig wenden?
Danke für eine Antwort.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo hoko, handelt es sich hier um eine Gruppenkarte zum Tarif „Sparpreis Gruppe“? Hier kann in der Tat nur eine Stornierung der gesamten Fahrt bis 7 Tage vor Reiseantritt für 36 Euro erfolgen. Wenn der Zeitraum verstrichen ist, ist keine Erstattung vorgesehen. Eine Umbuchung wird in diesem Fall ebenso nicht angeboten. Eventuell können Sie sich beim Kundendialog erkundigen, ob eine Kulanz möglich ist. Ich empfehle Ihnen, dass Sie dort einmal telefonisch vorher anfragen. /ch