Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Muss der SEV auf den Zug, den er ersetzen soll warten?

Fahren montags von Neuwied nach Bonn-Beuel, ab Unkel wird ein SEV angeboten. Unser RB hatte 10 min Verspätung (diese sind erst innerhalb der Fahrt aufgetreten) und somit standen wir mit knapp 40 Leuten ohne Bus da, da dieser nicht gewartet hat. Was kann man tun? Muss der SEV nicht auf unseren Zug warten?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Leider muss weder der SEV auf den Zug, noch der Zug auf den SEV warten. Bei nicht eng getakteten Verbindungen machen sie es üblicherweise, da es keinen Sinn macht, mit einem leeren Bus zu fahren. Bei eng getakteten Verbindungen oft nicht, um nicht den Fahrplan zu gefährden.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Muss der SEV nicht auf unseren Zug warten?"
-> Muss nicht, wäre aber ganz schön. Leider klappt die Abstimmung zwischen Bahn und Bus nur selten, was meist schlicht und ergreifend daran liegt, dass niemand dem Busfahrer bescheid sagt, dass sich der Zug verspätet. Geht auch schon praktisch deshalb nicht, weil der Fahrer des verspäteten Zuges die Handynummer des Busfahrers nicht hat.

"Was kann man tun?"
-> Die gesetzlichen Fahrgastrechte in Anspruch nehmen. (25% Erstattung bei 60 min Verspätung am Zielort)

Hallo HanaHiime, der Ersatzverkehr wartet in der Regel auf Fahrgäste, wenn der oder die Fahrer/in merkt, dass der Bus noch nicht vollständig besetzt ist. Sollte nach Fahrplan gefahren werden, fährt der Bus auch zu den gegebenen Zeiten ab. Sorry, dass es hier nicht geklappt hat. /ch