Frage beantwortet

Zugbindung wenn Zug doch nicht ausfällt?

Am 14.06.2018 möchte ich von Salzburg nach Paderborn fahren. Verbindung um 8.15 mit Meridian nach München und dann von München mit dem ICE 1228. Nun steht dort, dass der ICE 1228 an dem Tag erst ab Nürnberg fährt, es wird aber beim Buchen/Reservieren kein alternativer Zug angeboten. Wenn ich nun den Sparpreis buche, habe ich doch Zugbindung? Aber wie soll das gehen, wenn der angezeigte Zug an dem Tag erst ab Nürnberg fährt? Warum kann man dann die Verbindung überhaupt buchen?
Ich habe nach einem alternativen Zug von München nach Würzburg gesucht und es gibt einen (ICE 538), der sogar um 12.45 ankommen würde und ich könnte um 13.01 den ursprünglichen ICE 1228 erreichen (zumindest laut Fahrplan).
Da ich mit zwei kleinen Kindern reise, wollte ich jedoch so wenig wie möglich umsteigen.
Meine Frage:

  • Wenn ich den ICE 538 reserviere und eine Sparpreis Fahrkarte für diesen Zug kaufe, der ICE 1228 aber ausnahmsweise doch von München abfährt, kann ich dann trotzdem schon in den ICE 1228 einsteigen? Wahrscheinlich ja nicht..
  • Muss ich dann zwei getrennte Fahrkarten (eine bis Würzburg und eine von Würzburg bis Paderborn) kaufen?

HannahDü
HannahDü

HannahDü

Ebene
0
13 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Wenn man sich in der Reiseauskunft für diesen Tag die Detailinformationen zu diesem Zug anzeigen lässt (Zugnummer anklicken), dann steht dort nicht nur der Hinweis "Der Halt München Hbf entfällt. Der Zug beginnt außerplanmäßig in Nürnberg Hbf. Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung noch einmal kurz vor der Reise." sondern auch "Zug fährt abweichend 50 Min. früher. Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung noch einmal kurz vor der Reise."

Das heißt, wenn Sie für den Abschnitt München - Würzburg den ICE 538 buchen, werden Sie den Anschluss an den ICE1228 voraussichtlich nicht mehr erreichen. Dann entfällt zwar nach den Fahrgastrechten die Zugbindung, aber das Problem des zusätzlichen mehrfachen Umsteigens bleibt.

Sie sollten aber auf keinen Fall getrennte Fahrkarten für die einzelnen Abschnitte kaufen, denn dann haben Sie im Fall eines verpassten Anschlusszuges mit einem Sparpreis-Ticket keinen Anspruch auf Weiterfahrt mit einem anderen Zug.

Grund dieser Änderungen sind übrigens Umleitungen wegen einer Baustelle zwischen Fulda und Kassel (siehe https://bauinfos.deutschebahn.com/fernverkehr/Linie/ICE_2...).

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Wenn man sich in der Reiseauskunft für diesen Tag die Detailinformationen zu diesem Zug anzeigen lässt (Zugnummer anklicken), dann steht dort nicht nur der Hinweis "Der Halt München Hbf entfällt. Der Zug beginnt außerplanmäßig in Nürnberg Hbf. Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung noch einmal kurz vor der Reise." sondern auch "Zug fährt abweichend 50 Min. früher. Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung noch einmal kurz vor der Reise."

Das heißt, wenn Sie für den Abschnitt München - Würzburg den ICE 538 buchen, werden Sie den Anschluss an den ICE1228 voraussichtlich nicht mehr erreichen. Dann entfällt zwar nach den Fahrgastrechten die Zugbindung, aber das Problem des zusätzlichen mehrfachen Umsteigens bleibt.

Sie sollten aber auf keinen Fall getrennte Fahrkarten für die einzelnen Abschnitte kaufen, denn dann haben Sie im Fall eines verpassten Anschlusszuges mit einem Sparpreis-Ticket keinen Anspruch auf Weiterfahrt mit einem anderen Zug.

Grund dieser Änderungen sind übrigens Umleitungen wegen einer Baustelle zwischen Fulda und Kassel (siehe https://bauinfos.deutschebahn.com/fernverkehr/Linie/ICE_2...).

Nachtrag: Sie könnten aber den ICE 538 bis Kassel-Wilhelmshöhe nehmen (in dessen Fahrplan scheint die Verzögerung wegen der Umleitung schon eingearbeitet zu sein), und von dort um 15.02 Uhr mit dem IC 2152 nach Paderborn weiterfahren (Ankunft dort um 16.08 Uhr).

Um diese Verbindung angeboten zu bekommen, reicht es, in der Reiseauskunft als Zwischenhalt Kassel-Wilhelmshöhe mit einem Aufenthalt von 10 Minuten einzugeben.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo HannahDü,

diese Information in der Fahrplanauskunft informiert über eine bevorstehende Änderung. Dies ist noch nicht im Fahrplan eingearbeitet. Das erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. Sie können für diese Verbindung einen Sparpreis buchen, sollten aber auf die Fahrplanaktualisierung achten. Sollte sich Ihr Fahrplan nach Buchung ändern, wird diese Fahrkarte gültig geschrieben. Eine gebuchte Reservierung wird kostenfrei umgebucht. /ka

HannahDü
HannahDü

HannahDü

Ebene
0
13 / 100
Punkte

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten!