Diese Frage wartet auf Beantwortung

Was muss ich beachten bei der Fahrt mit dem Bayern Ticket nach Salzburg Aiglhof? Darf ich alle Zugarten verwenden?

Kann ich mit dem Zug nach Freilassing und dann nach Aiglhof mit der S Bahn?
Gibt es irgendwelche Einschränkungen ?

DavinaS123890
DavinaS123890

DavinaS123890

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja die Verbindung ist mit dem Bayern Ticket möglich. Sie dürfen aber nur den Nahverkehr nutzen. Also keinen ICE, IC, EC, RailJet. Der Meridian hingegen sowie die S-Bahn können Sie nutzen.

Ich wünsche Ihnen eine angeheme Reise.

Beste Grüße

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB wenn ich auf Bahn.de die Strecke von München nach Salzburg Aiglhof eingebe, erhalte ich die Auskunft, dass ich ein Bayern Ticket kaufen kann und wird dann auch rechts bei "Ihre Reise Von - Nach" angezeigt. Somit gehe ich jetzt davon aus, dass das Bayern Ticket auch in der S-Bahn Gültigkeit hat.

Hallo Raceroaer,

Da die S-Bahn auf der Strecke Freilassing nach Salzburg Hbf zur Österreichischen Bundesbahnen gehört, ist das Bayern Ticket nicht gültig. Es darf, wie /ti schreibt, nur der Meridian und die Südostbayernbahn genutzt werden. /ka

@DB
Der Salzburger Verkehrsverbund schreibt aber hier zum Bayern-Ticket, dass dieses auch in der S-Bahn ab Freilassing gültig ist: https://salzburg-verkehr.at/mit-den-oeffis-zum-salzburger.... Dieser Hinweis ist zwar schon etwas älter, sollte im Grundsatz aber immer noch gelten. Außerdem gilt der DB-Tarif durchgehend bis Salzburg Hbf. Alle S-Bahn-Stationen zwischen Freilassing und Salzburg Hbf sind Salzburg Hbf tariflich gleichgestellt (https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/tarifliche_...). Die DB-Fahrkarten (darunter auch das Bayern-Ticket) gelten auch in der S-Bahn als Zug des Regionalverkehrs.

Nachdem die DB offenbar nicht in der Lage war, die Regelungen bezüglich der Anerkennung des Bayern-Tickets in der Salzburger S-Bahn herauszufinden, habe ich diesbezüglich eine Anfrage bei der ÖBB gestellt. Diese hat mir jetzt geantwortet:

Sehr geehrter Herr,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Auch in den R- und REX-Zügen der ÖBB gilt das Ticket auf den genannten Streckenabschnitt Freilassing Oberbayern - Salzburg HBF (alle Eisenbahnverkehrsunternehmen in Bayern, Salzburg Hbf gilt als Grenzbahnhof).

Für weitere Fragen stehe ich gerne zu Ihrer Verfügung und wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Mit freundlichen Grüßen

ÖBB Kundenservice

ÖBB-Personenverkehr AG
1020 Wien, Postfach 222
Tel. +43 (0)5-1717
http://www.oebb.at/kontakt/

Da die S-Bahn in dieser Antwort nicht erwähnt wurde, habe ich nochmals eine Anfrage gestellt. Hier die Antwort:

Sehr geehrter Herr,

danke für Ihre Antwort.

Das Bayern-Ticket gilt für beliebig viele Fahrten in Nahverkehrszügen aller Eisenbahnverkehrsunternehmen in Bayern, sprich: alle REX- und R-Zügen sowie in allen S-Bahnen.

Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Tag!

Mit freundlichen Grüßen

ÖBB Kundenservice

ÖBB-Personenverkehr AG
1020 Wien, Postfach 222
Tel. +43 (0)5-1717
http://www.oebb.at/kontakt/

Hallo Signal,

die Auskunft, welche Sie von der ÖBB erhalten haben, ist völlig richtig.
Auch ich habe jetzt eine diesbezügliche Rückmeldung erhalten.
Das Bayern-Ticket und auch das Südost-Bayern-Ticket wird in den ÖBB-REX- und S-Bahn-Zügen zur Fahrt zwischen Freilassing und Salzburg Hbf anerkannt wird.
Der entsprechende Eintrag im Tarifdokument auf bahn.de (Beförderungsbedingungen für Aktionsangebote der DB Regio AG) wird schnellstmöglich aktualisiert. /ka