Nach oben

Frage beantwortet

Nachzahlung bei verpasstem Sparpreis-Zug?

Wenn ich aus eigenem Verschulden meinen Sparpreis-Zug verpasse oder einen früheren Zug nehme, wird dann etwas von meinem Sparpreisticket angerechnet oder muss ich alles neu bezahlen? Kann ich dies auch im Zug tun?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Guten Abend wanderkirche,

eine Anrechnung des gezahlten Sparpreises gibt es seit etwa 2 Jahren nicht mehr. Sofern Sie aus eigenem Verschulden den gebuchten Fernverkehrszug verpassen oder sich entscheiden einen anderen zu nutzen zahlen Sie einen neuen Fahrschein zum Flex- oder Sparpreis. Sofern Sie den Flexpreis im Zug erwerben zahlen Sie zusätzlich 12,50 € Bordzuschlag.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (3)

60%

60% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Guten Abend wanderkirche,

eine Anrechnung des gezahlten Sparpreises gibt es seit etwa 2 Jahren nicht mehr. Sofern Sie aus eigenem Verschulden den gebuchten Fernverkehrszug verpassen oder sich entscheiden einen anderen zu nutzen zahlen Sie einen neuen Fahrschein zum Flex- oder Sparpreis. Sofern Sie den Flexpreis im Zug erwerben zahlen Sie zusätzlich 12,50 € Bordzuschlag.

Gruß, Tino!