Nach oben

Frage beantwortet

Baustelle und BW-Ticket

Hallo,

ich habe da mal eine Frage zum BW-Ticket.
Normal kann ich mit einer Punktecard RVL-Lörrach bis Bad Säckingen fahren.
Von dort gilt dann das BW-Ticket, da der Zug um 9.01 ab Bad Säckingen fährt.

Nun ist bei Gottmadingen ja Baustelle, Strecke gesperrt, Busersatz.
D.h. um zur gleichen Zeit am Ziel zu sein, muss ich 1 Stunde früher abfahren.

Gelten dann die Zeiten für das BW Ticket nach dem veröffentlichten Baustellenfahrplan oder nach Normalfahrplan?
Würde heissen, man hat Umstände durch Baustelle und mehrfaches Umsteigen und darf zusätzlich noch mehr dafür blechen.

Wie ist das geregelt?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das BaWü-Ticket gilt werktags ab 9 Uhr. Daran ändert auch eine Baustelle nichts.

Mehrkosten, die dadurch entstehen, dass Sie 1 Stunde früher losfahren müssen und damit aus dem Geltungsrahrem des BaWü-Tickets herausfallen, sind von den gesetzlichen Fahrgastrechten nicht abgedeckt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (3)

Ja (1)

25%

25% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das BaWü-Ticket gilt werktags ab 9 Uhr. Daran ändert auch eine Baustelle nichts.

Mehrkosten, die dadurch entstehen, dass Sie 1 Stunde früher losfahren müssen und damit aus dem Geltungsrahrem des BaWü-Tickets herausfallen, sind von den gesetzlichen Fahrgastrechten nicht abgedeckt.