Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum kann mann die Fahrkarte nicht offline sehen?

Ich habe kein ständige Mobile Data und habe nicht vor, das zu bezahlen, nur um an ihre App dran zu kommen - insbesondere im Ausland. Der App ist für mich deswegen ausser im ICE (nördlich von Freiburg!!) völlig nutzlos. Es sollte zumindest möglich sein, die Fahrkarte und Fahrplan im App online zu speichern. Das geht z.B. bei Lufthansa mühelos - warum nicht bei DB?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Man kann die Ticket-pdf auf dem Smartphone speichern und offline aufrufen.
Und eigentlich kann man die Tickets auch im Navigator unter "Meine Tickets" offline aufrufen.

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Ticket kann man problemlos in der App speichern, so dass es offline zugänglich ist.

Für den Fahrplan geht das leider nicht, da dieser regelmäßig aktualisiert wird (um Verspätungen und Anschlüsse im Blick halten zu können).

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sowohl die Fahrkarte als auch der Reiseplan WIE BEI DER BUCHUNG OHNE ZWISCHENZEITLICHE ÄNDERUNGEN sind offline.

Genau so, wie der Papierausdruck des online-Tickets.

Ansonsten kurz vor dem Einsteigen Fahrplanausdruck am Automaten vornehmen, in der Schweiz am Schalter, in Frankreich begrenzt Anzeige am GELBEN FERNVERKEHRSAutomaten.

Offline-Fahrplan-App Railplanner von Eurail/Interrail enthält zumindest baustellenbedingte Änderungen dank monatlicher Aktualisierung, die bei Buchung 2 Monate oder länger vor Abreise nicht eingearbeitet waren.