Nach oben

Frage beantwortet

Wann wird eine Zahlungserinnerung und Mahnung versendet?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe folgende Frage: ich habe leider die Rechnung für meine BahnCard per Mail zu spät gesehen, da ich mir eine neue Email-Adresse eingerichtet habe und die "alte" nicht mehr benutze.
Nun sind 2 Wochen seit der Zahlungsfrist vorbei.
Wann bekomme ich eine Zahlungserinnerung oder eine Mahnung?
Könnte ich theoretisch einfach den zu zahlenden Betrag überweisen?

Danke für die Antwort im Voraus!

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Tinnika, bitte überweisen Sie den offenen Betrag umgehend auf das in der Rechnung angegebene Konto. Sollte es noch vor dem 1. Geltungstag sein, ist dies somit kein Problem. /gu

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (9)

Ja (3)

25%

25% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bahnfr0sch
Bahnfr0sch

Bahnfr0sch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Zahlungserinnerung kommt ca. nach 2-4 Wochen. Überweisen sie lieber den ursprünglichen Rechnungsbetrag sofort (ohne auf eine Mahnung zu warten), die DB gibt schnell die Forderungen an ein Inkassounternehmen weiter. Dann wirds richtig teuer.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
23 / 100
Punkte

Hallo,
ich habe mir abgewöhnt Mailadressen vom Anbieter zu nehmen z.B. Telecom, Vodafone, 1und1 usw. da man diese doch wechselt. Habe mir daher eine offene genommen wo jetzt immer meine bleibt.
Ich würde wie Bahnfrosch sagte auch noch heute sofort überweisen. Dann kann es sein dass nichts mehr kommt. Und wenn was kommen sollte kann es noch zurück gezogen werden, da man ja sagen kann es hat sich überschnitten.
Ich habe daher bei der Bahn automatische Abbuchen, dann vergesse ich so was nicht.
Jetzt sagt bestimmt jeder, jesses denen ne Vollmacht gegeben. Hatte damit noch nie Probleme und muss nicht an die Zahlung denken, und bei Abbuchen von deren Seite habe ich ja über meine Bank immer ein Rückruf recht, wenn was nicht stimmen sollte. Wenn ich es selber überweiße kann ich es nicht widerrufen.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
12 / 100
Punkte

@Bahnfrosch,

kann ich überweisen, bevor die Zahlungserinnerung kommt? Also quasi einfach auf das ursprüngliche Konto & mit dem Verwendungszweck?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
23 / 100
Punkte

100% kann dies hier niemand sagen. Ich würde es auf das Konto wo in der Rechnung angegeben ist das Geld überweisen. Aber wie gesagt wenn die Maschinerie schon läuft, dann läuft es leider schon. Wenn man aber nachweißen kann, dass man das Geld schon überwiesen hat kann man Glück haben und man sieht von der Mahnung ab.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Tinnika, bitte überweisen Sie den offenen Betrag umgehend auf das in der Rechnung angegebene Konto. Sollte es noch vor dem 1. Geltungstag sein, ist dies somit kein Problem. /gu