Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Handyticket Rückerstattung

Guten Tag,ich habe die Bahn APP und darüber ein Ticket gekauft, für das ich nun die Rückerstattung beantragen wollte. Die APP sagt, ich könnte dies über bahn.de tun, aber ich finde nicht heraus, wie. Ich kann mich mit dem Passwort der APP auch nicht auf der Homepage anmelden. Das Ticket wäre für morgen gültig gewesen. Ich hoffe, Sie können wir weiterhelfen. Der Herr am Schalter konnte es leider nicht.
Gruß, Neumann

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ergänzung: Auftragsnr: xxxxxx

[Editiert durch Redaktion, 19. Mai 2018, 12.38 Uhr: Persönliche Daten entfernt.]

Als erstes entferne bitte die Auftragsnummer. Du öffnest damit anderen Tür und Tor.

Die App DB-Navigator ist mit deinem Konto auf bahn.de verknüpft. Das heißt, dass du dich dort auch mit deinem Nickname und Passwort anmelden kannst.

Um was für für ein Ticket handelt es sich denn überhaupt? Flex oder Sparpreisticket?

Das Flex kannst du jetzt nur noch unter Abzug der Stornokosten stornieren. Das Sparpreisticket ist jetzt leider nicht mehr stornierbar. Gestern war es noch unter Abzug von 19 € stornierbar gewesen.

Sofern es sich um ein zusammenhängendes Ticket (Hin-und Rückfahrt) handelt, bei dem ein Teil der Reise bereits erfolgt ist, ist eine Stornierung nicht mehr möglich.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei einem Flexticket ist auch eine Teil-Stornierung nach dem 1. Geltungstag möglich.

Echt? Das war mir gar nicht bewusst. Danke für den Hinweis, Benutzerin. :-)

Ich wusste zwar, dass Tickets (Flex) erstattet werden auch am ersten Geltungstag, dachte jedoch immer, dass die Stornierung passé wäre, sofern die Hinfahrt bereits genutzt und abgestempelt wurde.
Auf den Hilfeseiten geht dies für mich auch nicht klar ersichtlich hervor.

Also nochmals danke für den Hinweis. :-)
@DNeu: Entschuldigung dann für die Fehlinformation bzgl. Flexpreis.