Frage beantwortet

Und die nächste Verbindung ist wohl nicht mehr so wie ursprünglich gebucht...

Hallo,

ich habe ein Problem mit der nächsten Verbindung, die wir online am 05.02.2018 gebucht haben. Ich habe eben geschaut und sie wird so nicht mehr angegeben:

Warnemünde 01.06. ab 10:33 3 S 3
Rostock Hbf 01.06. an 10:54 2

Rostock Hbf 01.06. ab 11:07 7 RE 4308
Büchen 01.06. an 13:02 4

Büchen 01.06. ab 13:07 140 RE 21817
Lüneburg 01.06. an 13:30 5

Lüneburg 01.06. ab 13:59 1 IC 1981
München Hbf 01.06. an 20:03 15

München Hbf 01.06. ab 20:32 10 M 79443
Rosenheim 01.06. an 21:38

Aber die RE4308 heißt nun RE 1 (13984) und fährt nur noch bis Bad Kleinen.

Wenn wir diese Verbindung so nutzen wollten, müssten wir um 9:33 Uhr losfahren und einmal mehr umsteigen. Aber wir können nicht um 9:33 Uhr los, sondern frühestens 10:00 Uhr. So könnten wir ab 10:03 Uhr über Berlin fahren und den ICE 707 nutzen, bei dem sind aber keine vierer Sitzplätze mehr frei, wir möchten aber zusammensitzen. So war ja auch unsere ursprüngliche Buchung. Wenn wir 10:33 Uhr starten, könnten wir über Lüneburg fahren und den ICE 881 nutzen. Aber auch bei diesem ICE sind alle Viererplätze weg. Die nächste Alternative wäre 12:03 Uhr ab Warnemünde über Berlin und mit dem ICE709 weiter fahren. Bei dem gibt es noch Viererplätze.

Meine Frage ist nun, wo ich das Ticket umbuchen kann. Online geht das ja bekanntlich nicht, da dringende Anfrage einen Mindestbearbeitungsdauer von 31 Tagen haben.

Viele Grüße

Cartman
Cartman

Cartman

Ebene
1
407 / 750
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, man darf sich eine andere Verbindung aussuchen, ohne dass das Ticket umgebucht werden muss.

Start und Ziel müssen gleich bleiben, der Reisetag auch.
Am gleichen Tag früher oder später fahren ist erlaubt.
Einen anderen Reiseweg zu nehmen ist auch erlaubt, allerdings keine unnötigen Umwege oder Rundfahrten.
Nicht erlaubt sind aufpreispflichtige Züge (z.B. NightJet) oder Fahrten durchs Ausland, wenn der ursprüngliche Weg innerdeutsch war. Sie dürfen also keine Verbindung wählen, die über tschechisches Gebiet führt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (1)

33%

33% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Cartman
Cartman

Cartman

Ebene
1
407 / 750
Punkte

Also, ich habe das Ticket online gekauft und ich wohne in keiner Stadt, in der es ein Reisezentrum gibt. Um dorthin zu kommen, habe ich zusätzliche Kosten. Und ich war mit einem telefonisch gekauften Ticket schon einmal in einem Reisezentrum und die konnten mir nicht helfen.

Ich kann die Strategie der Bahn nicht verstehen, den Ticketverkauf online zu vollziehen, wenn es dann aber Fragen oder Probleme gibt, die der Kunde nicht verschuldet hat, soll er - auf seine eigenen Kosten - ins Reisezentrum. Entweder ich habe ein Onlinegeschäft mit entsprechenden Ansprechpartnern, die auf Anfragen kurzfristig reagieren oder ich lass es bleiben. Ich habe wegen einer anderen Verbindung vor 31 Tagen dringende Anfrage gestellt und es passiert einfach nichts.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Online gebuchte Reservierungen lassen sich auch online auf einen anderen Zug umtauschen.
https://www.bahn.de/p/view/service/buchung/erstattung.shtml

Cartman
Cartman

Cartman

Ebene
1
407 / 750
Punkte

Okay. Das mit der Reservierung ist schon mal was. Aber es geht mir hauptsächlich um das Ticket. Das kann ich Online ohne Mehrkosten nicht einfach umbuchen...

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn die gebuchte Verbindung nicht mehr angeboten wird, ist die Zugbindung aufgehoben. Die Fahrkarte bleibt gültig. Eine Umbuchung ist nicht nötig.

Cartman
Cartman

Cartman

Ebene
1
407 / 750
Punkte

Wenn ich das noch von einem DB Mitarbeiter hier im Forum verbindlich für die ursprünglich gebuchte Verbindung bestätigt bekomme, bin ich glücklich ;-) Die Frage ist dann nur, ob ich mir dann auch eine Verbindung nach meinem Geschmack aussuchen darf oder nicht.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, man darf sich eine andere Verbindung aussuchen, ohne dass das Ticket umgebucht werden muss.

Start und Ziel müssen gleich bleiben, der Reisetag auch.
Am gleichen Tag früher oder später fahren ist erlaubt.
Einen anderen Reiseweg zu nehmen ist auch erlaubt, allerdings keine unnötigen Umwege oder Rundfahrten.
Nicht erlaubt sind aufpreispflichtige Züge (z.B. NightJet) oder Fahrten durchs Ausland, wenn der ursprüngliche Weg innerdeutsch war. Sie dürfen also keine Verbindung wählen, die über tschechisches Gebiet führt.

Cartman
Cartman

Cartman

Ebene
1
407 / 750
Punkte

Okay. Die Ursrüngliche Verbindung wäre über Lüneburg gegangen, die neue über Berlin - ob das ein Umweg ist, kann ich nicht einschätzen. Außerdem ist bei der neuen Verbindung ein ICE dabei.

Bevor ich meine Reservierung ändere, möchte ich sicher sein, dass ich die Verbindung mit dem ICE ICE709 nutzen darf UND das ich mich beim meiner ursprünglichen Verbindung nicht täusche, was ihr nicht mehr bestehen angeht oder ich mich nur zu deppert anstelle, sie wieder zufinden. Daher wäre es nett, wenn ein DB Kollege sagt, was mit dem RE 4308 los ist und ob ich den ICE709 nutzen darf.

Hallo Cartman,

aufgrund der bis 30. Juni verlängerten Bauarbeiten verkehrt der RE 4308 nicht wie geplant. Die Fahrgastrechte gelten erst am Reisetag. Die Regelung im Vorfeld greift hier nicht, da es sich nicht um eine Änderung im Fernverkehr handelt.

Am Reisetag selbst macht dies aber keinen Unterschied, da das Ergebnis dann ja dasselbe wäre. Sie würden Ihren Zug nicht erreichen. Sie können dann auch den Weg über Berlin nutzen. Wenn möglich und unterwegs die Zeit vorhanden ist, empfehle ich dennoch, sich am Reisetag eine Bestätigung zu holen. Dann muss nicht im Zug geprüft werden, ob die Verbindung so nicht mehr möglich ist. /ti

Cartman
Cartman

Cartman

Ebene
1
407 / 750
Punkte

Hallo,

und vielen Dank für die Antwort.

Ich habe zwischenzeitlich mit Hotline telefoniert, die konnte mir aber nicht helfen. Ob die Fahrt über Berlin gestattet ist, konnte mir am Telefon keiner verbindlich sagen, da es ja eine weitere Verbindung über Lüneburg gibt, die wir nutzen könnten. Nur das Reisezentrum kann einen entsprechenden Vermerk auf dem Ticket machen.

Also war ich im Reisezentrum und die Mitarbeiterin war sehr freundlich und hat die Zugbindung aufgehoben.

Wenn ich erst am Reisetag geschaut hätte, hätten wir sicher keine Reservierung mehr bekommen.

Viele Grüße