Nach oben

Frage beantwortet

Wie bekomme ich denn ein Ticket für den sparpreis von 29,90€?

Ich möchte von München nach Berlin reisen und suche jetzt das Sparpreisangebot.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (1)

33%

33% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Langfristig, aber nicht zu langfristig buchen.

um 4h morgens losfahren oder nach 23h ankommen, nicht vor 19h den ersten IC(E) besteigen.

Freitage, Sonntage, Tage vor/mach Brücke/Ferien meiden.

von Mitte November bis Mitte Dezember reisen.

ICE meiden, besonders teure Schnellfahrstrecken, dazu z.B. über "Koblenz" statt Siegburg - Frankfurt-Flughafen oder München-Berlin über "Hof" statt Nürnberg - Erfurt...

InsideBahn137830
InsideBahn137830

InsideBahn137830

Ebene
3
2894 / 5000
Punkte

@Leo
Bis auf die Tage die Sie ausschließen, wohl etwas übertrieben.
Ich habe im Juni an mehreren Wochentagen Sparpreise sogar für 24,90€ mit ICE gefunden, zu ganz normalen Uhrzeiten.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„@Leo
Bis auf die Tage die Sie ausschließen, wohl etwas übertrieben.
Ich habe im Juni an mehreren Wochentagen Sparpreise sogar für 24,90€ mit ICE gefunden, zu ganz normalen Uhrzeiten.“

München – Berlin? Es kommt da sehr auf die Relation an! Und wer dummerweise auf eine Hauptreiseroute fahren will (wie ich oft in Richtung München) hat wesentlich schlechtere Karten, egal ab in/aus Richtung Berlin oder Rheinland..

Meist reicht einer der Ratschläge aus.

Immerhin ist es jetzt kurzfristiger als noch früher möglich, billige Sparpreise zu finden.

Wer unbedingt freitags oder sonntags fahren muss, muss zum billigen Fahren ENTWEDER ganz früh los, ODER ganz spät ankommen ODER über Hof zockeln.

Wer einfach mittwochs entspannt gegen 11h losfährt und vor 17h ankommt (Tagespendler!) hat auch recht kurzfristig wenig Probleme- höchstens auf Rennstrecken mit dem überteuerten „Um“-Weg Siegburg.

Beispiele für Mittwoch 23.5., also in 1 Woche, jeweils die albernen x,90€ Preise aufgerundet, ohne Bahncard:

München – Düsseldorf: Direkte schnelle ICE kosten alle 110€ bis 150€, über Koblenz 76€ bis 90€. Bei Abfahrt nach 7h und Ankunft vor 2.4h finde ich so lurzfristig gar keine Verbindung zu 30€

München – Berlin: Direkte ICE 4,5h Fahrzeit 38€ bis 4h Fahrzeit 116€, 10h Fahrzeit über Hof und Dresden ab 30€.

Ich entscheide mich entweder sehr früh, d.h. 2 bis 3 Monate vorher zu einer Reise, manchmal 3 Wochen vorher aber im Sommer meist erst 1 Woche vorher. Und dann fahre ich eben doch meist mit dem Auto,weil es kurzfristig zu teuer oder zu unbqequem (ewiges Zockeln, ganz früh abfahren oder ganz spät ankommen…).

Mit 3 Wochen Vorlauf „im Juni“ finden sich für München – Düsseldorf/Berlin für den günstigsten Reisetag Mittwoch 20.6. in der Tat ein paar wenige 30€-Verbindungen, einen Tag später findet sich nichts mehr zu 30€. (Anscheinend nehmen manchne den Freitag frei, so dass der Donnerstag oft teurer ist als der Dienstag oder Mittwoch, Montag ist auch eher schlecht.)