Nach oben

Frage beantwortet

Wie funktioniert die elektronische Rückerstattung bei elektronisch erfasstem Ticket im Ersatzzug?

Mein Zug HH-Berlin am 11.05.18, 13:38 h fiel ersatzlos aus. Im Ausweichzug ICE 79 über Hannover wurde mein Ticket gescannt. Die Zugbegleiterin teilte mit, dass damit die Geltendmachung einfach elektronisch erfolgen kann ohne abgestempelter Bestätigung. Wie funktioniert das? Muss doch das komplette Formular ausgefüllt werden (also nicht einfach)?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
4 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo tinbe,

ich finde es immer wieder erstaunlich welch abenteuerliche Geschichten erfunden werden. Selbstverständlich erfolgt die Erstattung bei einer Verspätung nicht automatisch. Bitte füllen Sie hierzu das Fahrgastrechteformular aus und reichen dieses zusammen mit der Auftragsnummer vom Online-Ticket ein. Nach abschließender Prüfung erhalten Sie eine schriftliche Benachrichtigung.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo tinbe,

ich finde es immer wieder erstaunlich welch abenteuerliche Geschichten erfunden werden. Selbstverständlich erfolgt die Erstattung bei einer Verspätung nicht automatisch. Bitte füllen Sie hierzu das Fahrgastrechteformular aus und reichen dieses zusammen mit der Auftragsnummer vom Online-Ticket ein. Nach abschließender Prüfung erhalten Sie eine schriftliche Benachrichtigung.

Gruß, Tino!