Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

2. Klasse Ticket mit anderer BC gebucht als angegeben

Ist es ein Problem, wenn man zum Zeitpunkt der Buchung ein 2. Klasse Ticket mit einer BC 1. Klasse bucht, zwischen Buchung und Fahrtantritt aber die BC von 1. Klasse auf 2. Klasse wechselt?

Hintergrund: Ich habe derzeit eine BC 1. Klasse (habe ein Jahresabo für den ICE für die Strecke FFM-Mannheim und vom Abo-Service eine 1. Klasse BC kostenfrei zugeschickt bekommen). Diese BC läuft dermnächst aus, ich möchte jetzt aber ein Ticket für nach Ablauf der BC buchen. Durch mein Jahresabo steht mir erneut eine kostenfreie BC 25 zu, ich weiß aber im Vorfeld nicht ob dies eine 1. Klasse oder 2. Klasse BC sein wird. Nun weiß ich nicht, ob ich mein zu buchendes Ticket mit einer BC 1. oder 2. Klasse buchen soll und ob dies ein Problem bei der Fahrkartenkontrolle wäre, wenn ich die falsche angebe.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die BahnCard, die Sie bei der Fahrkartenkontrolle im Zug vorzeigen, muss mit der BahnCard-Kategorie, die auf dem Ticket steht, übereinstimmen.

Hallo PRanga, Benutzerin hat Ihnen hier schon die richtige Info gegeben. Wenn es nicht anders geht, dann zeigen Sie die BahnCard 2. Klasse vor und das Ticket, zusätzlich noch die abgelaufene BahnCard 1. Klasse und versuchen, die Situation zu erklären. Denn für den Rabatt haben Sie ja die richtige BahnCard. Dies aber nur als Notlösung, falls alle Stricke reißen, denn ich kann in dem Fall keine Garantie geben, dass es akzeptiert wird. Das entscheiden dann die Kollegen bei der Kontrolle. /no

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@ DB /no & Benutzerin

Die Klasse einer Bahncard steht auf dem Ticket doch gar nicht drauf.
Wenn der Fragesteller jetzt ein 2.Klasse-Ticket kauft, dann steht da drauf "Erwachsener 1, mit 1 BC25", und zwar ganz egal, ob er bei der Buchung BC25-1.Klasse oder BC25-2.Klasse angibt, d.h. er muss bei der Fahrkartenkontrolle eine BC25 vorzeigen - ob das eine BC25-1.Klasse oder eine BC25-2.Klasse ist, ist doch ganz egal.
(Ein Problem entsteht erst, wenn man ein 1.Klasse-Ticket kauft, dann aber nur eine BC25-2.Klasse vorzeigen kann - das hat der Fragesteller aber doch gar nicht vor.)

Hallo kabo,

sie haben recht. Da man mit der BahnCard 25 1.Klasse den Rabatt sowohl in der 2. , als auch in der 1. Klasse erhält und auf der Fahrkarte nur "Erwachsener 1, mit 1 BC25" steht, muss im Zug eine BahnCard 25 (egal in welcher Klasse) vorgezeigt werden. /ka