Diese Frage wartet auf Beantwortung

Produktübergang Nahverkehr -> IC bei Anschlussfahrkarte

Hallo zusammen,
ich fahre öfter auf der Strecke Mannheim -> Mainz, besitze eine Zeitkarte für den RNV welche leider nicht bis Mainz ausreicht, daher kaufe ich eine Anschlussfahrkarte am Bahnhof. Da die Taktung mit ICs deutlich besser aussieht, würde ich zusätzlich noch gerne den IC Aufschlag im Zug nachlösen. Die Differenz zwischen den Flexpreisen ist mit BC 50 nämlich nur 2 EUR.

Geht das im Zusammenspiel mit der Anschlussfahrkarte? Wird ein Boardzuschlag fällig?
Dankeschön!

seb93
seb93

seb93

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Produktübergänge sind im Regelfall nur mir regulären DB-Tarif-Fahrkarten möglich, nicht mit Verbundfahrkarten.

Hallo seb93,

Sie meinen sicherlich den VRN (Verkehrsverbund Rhein-Neckar). Die IC/EC-Aufpreise zu Verbundzeitkarten des VRN werden nur als Wochen-, Monats- oder Jahreskarten / Jahreskarten im Abonnement, innerhalb des VRN-Verbundes, ausgegeben. Ein Kauf im Zug ist nicht möglich. /ka