Frage beantwortet

Muss ich bei, über die Bahn App gekaufte Tickets, selbst dabei sein oder reicht eine Kopie meines Persos?

Für eine Reise im September, habe ich über die Handy App Tickets gebucht. Ein Ticket startet, aber ich steige mit einem anderen Ticket später dazu. Somit kann ich bei der Kontrolle des ersten Tickets evtl. nicht meinen Perso vorzeigen. In der App konnte dieser Punkt nicht angekreuzt werden. Wie immer fällt einem dies erst nach der Reservierung ein.

Kann dies nachträglich noch geändert werden?
Reicht es, eine Kopie meines Persos den Mitreisenden mitzugeben?

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Ein Ticket startet, aber ich steige mit einem anderen Ticket später dazu."
Was ist damit gemeint?
Wenn das Ticket auf Ihren Namen gebucht wurde, müssen Sie die ganze Zeit im Zug sein. Ihr Personalausweis bzw. eine Kopie davon hilft dem anderen Reisenden nicht weiter.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Ein Ticket startet, aber ich steige mit einem anderen Ticket später dazu."
Was ist damit gemeint?
Wenn das Ticket auf Ihren Namen gebucht wurde, müssen Sie die ganze Zeit im Zug sein. Ihr Personalausweis bzw. eine Kopie davon hilft dem anderen Reisenden nicht weiter.

Bahnfrosch
Bahnfrosch

Bahnfrosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Vermute es handelt sich um ein Länderticket, QDL-Ticket oder so was. Leider steht das nicht da. Es muss der Buchende mit seinem Ausweis von Anfang an dabei sein, sonst ist das Ticket ungültig.
Sollte es ein anderes Ticket sein, machen sie bitte mal nähere Angaben!

Hallo zusammen,

das Problem liegt für mich an der Handy APP, da hier nicht "Ticket für eine andere Person" Angehaket werden kann. Dies habe ich erst nach der Buchung mitbekommen. Daher halt die Frage, ob dies bei einem bestehenden gebuchten Ticket noch nachträglich geändert werden kann.

Es handelt sich um ein Sparpreis Ticket von NRW nach Schleswig Holstein.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In der App können Sie prinzipiell keine Einzel-Ticket für Dritte buchen. Die andere Person darf das Ticket auch nicht nutzen, wenn Sie im Zug sind.
Wenn Ihnen der Fehler gerade erst passiert ist, können Sie versuchen, mit einem Anruf beim Online Service noch eine Stornierung auf Kulanz zu erreichen. Sonst müssen Sie das Ticket kostenpflichtig stornieren.

Hallo JKueppi,

Benutzerin liegt hier ganz richtig. Wenn Sie sich bei der Buchung vertan haben, dann wenden Sie sich bitte umgehend telefonisch an den Online-Service: 0180 6 10 11 11 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) /di