Frage beantwortet

Kann der Dr.-Titel auf der Bahncard angegeben werden?

Ich habe sowohl beim Telefonservice der Bahncard (2mal) als auch per Email (4 Mails) widersprüchliche Angaben erhalten.

karoHl
karoHl

karoHl

Ebene
0
62 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei mir steht der Titel auch drauf: Jubiläumsbahncard online eingeloggt aus dem Acount heraus gekauft. Auf der Plastikkarte steht drauf:

Dr. Leo Nachname

Auf der elektronischen im Navigator:

Über dem Aztec-Code:

Leo Nachname
Bahncard-Nr.

Unter dem Aztec-Code:

Dr. Leo Nachname

(Bei Kreditkarten hatte ich früher schon Probleme, da manchen Shops, z. B. vor Jahren Trenitalia, Probleme mit dem Titel hatten, manchmal musste ich als Vornamen Dr. Leo oder Dr.Leo angeben. Seitdem auf meinen Kreditkarten nur noch Leo und mein Nachname erscheint, gibt es solche Probleme nicht mehr.)

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hier helfen Kunden anderen Kunden, erwarten Sie hier jetzt eine Antwort?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Woodstock
Wieso sollte man hier keine Antwort erwarten können?
Unter der Schar der hier Antwortenden gibt es ja ganz bestimmt auch welche, die entweder eine BC mit Dr.-Titel schon mal gesehen haben, oder sogar selbst eine haben.
Und deshalb kann ich bestätigen, dass es auch BC gibt, auf denen der Dr.-Titel angegeben ist.

karoHl
karoHl

karoHl

Ebene
0
62 / 100
Punkte

Angeblich wäre es früher möglich gewesen, jetzt aber nicht mehr. Ich präzisiere meine Frage deshalb vielleicht: Hat jemand in den letzten Monaten eine BC bestellt und konnte den Titel eintragen?

@Woodstock: Wer könnte besser antworten als ein Kunde, der den Titel auf der Bahncard hat?

Hallo karoHl,

der Dr.-Titel kann auf der BahnCard angegeben werden.

Da es aber nur eine begrenzte Anzahl von Zeichen auf der BahnCard gibt, kann es passieren, dass der Name (z. B. bei Doppelnamen) zu lang ist. Dann muss auf die Angabe des Titels verzichtet werden. Den genauen Grund sollten Ihnen die Kollegen vom BahnCard-Service erklären können. /ka

karoHl
karoHl

karoHl

Ebene
0
62 / 100
Punkte

Vielen Dank an DB, das ist jetzt die erste Antwort-Variante, die wenigstens einen möglichen Grund nennt.
Mit den Kollegen vom Bahncard-Service hatte ich schon regen Austausch. Per Telefon: Nach Rücksprache erklärte mir die Servicemitarbeiterin, sie habe bei drei Kollegen nachgefragt, man sei sich aber nicht einig geworden, zweimal hätte sie nein, einmal ja zur Antwort bekommen. Mail: Erst ja, dann ja, kostet aber 15€ Bearbeitungsgebühr, dann nein, leider gar nicht möglich.
Würfeln hätte vielleicht genauso geholfen :-)

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, der Titel steht drauf.

Der Titel ist ein Bestandteil des Namens und wird mit angegeben, wenn der Platz dafür ausreicht. Ist Ihr Titel in Ihren Daten zur BahnCard hinterlegt? /ma

karoHl
karoHl

karoHl

Ebene
0
62 / 100
Punkte

Ja, der Titel ist hinterlegt und ja, der Platz sollte ausreichen. Habe soeben nochmals mit dem Kundenservice telefoniert und wieder die Auskunft bekommen, es sei NICHT möglich, den Titel auf der Karte mit anzugeben. Der Herr am Telefon hat wieder Rücksprache mit einem Vorgesetzten gehalten. Dabei gibt es offensichtlich Menschen, deren Titel doch auf der Karte steht. Allmählich komme ich mir vor wie Buchbinder Wanninger.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei mir steht er drauf. Bei einer BC 50, die ab Mitte Mai gültig ist (im Abo).

karoHl
karoHl

karoHl

Ebene
0
62 / 100
Punkte

@ DB:
Dann könnten Sie mir doch vielleicht weiterhelfen, indem Sie diesen Chat mit der Antwort der Benutzerin, bei der es machweislich funktioniert, an die zuständigen Stelle weiterleiten. Meine endlose Geschichte hat die Vorgangsnummer XXXX.

[Editiert durch Redaktion, 3. Mai 2018, 19.49 Uhr: Persönliche Daten entfernt.]

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei mir steht der Titel auch drauf: Jubiläumsbahncard online eingeloggt aus dem Acount heraus gekauft. Auf der Plastikkarte steht drauf:

Dr. Leo Nachname

Auf der elektronischen im Navigator:

Über dem Aztec-Code:

Leo Nachname
Bahncard-Nr.

Unter dem Aztec-Code:

Dr. Leo Nachname

(Bei Kreditkarten hatte ich früher schon Probleme, da manchen Shops, z. B. vor Jahren Trenitalia, Probleme mit dem Titel hatten, manchmal musste ich als Vornamen Dr. Leo oder Dr.Leo angeben. Seitdem auf meinen Kreditkarten nur noch Leo und mein Nachname erscheint, gibt es solche Probleme nicht mehr.)

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@karoHl
Ich erlaube mir mal die persönliche Frage: Warum ist Ihnen das denn so wichtig? Die BC gilt doch auch ohne den Titel?

karoHl
karoHl

karoHl

Ebene
0
62 / 100
Punkte

"Wichtig" ist es nicht, Ärgerlich ist aber (wieder einmal) die Reaktion der entsprechenden Mitarbeiter beim "Service" der Bahn, drum möchte ich Klarheit.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das versteh ich. :-)

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Geht es evtl. um eine Bahncard mit integrierter Kreditkartenfunktion?
Da könnte es nämlich anders aussehen.

karoHl
karoHl

karoHl

Ebene
0
62 / 100
Punkte

Nein, es ist eine einfache BC 25 1. Klasse. Ich habe mittlerweile im Freundeskreis herumgefragt und Fotos von deren BC mit Titel bekommen und an den Bahncard"Service" gemailt. Keinerlei Reaktion. Das ist mittlerweile schon dreistes Verhalten der Bahn.