Diese Frage wartet auf Beantwortung

Halt auf RE Strecke fällt aus, früherer ICE möglich?

Hallo,
Aufgrund der Streckensperrung zwischen Mühldorf i.OBB und München HBF fällt der halt München HBF meiner Verbindung aus. Mir wurde gestern von DB Service mitgeteilt ich könne deswegen auch einen Zug früher nehmen. In München angekommen, hat mir das Personal nun gesagt ich müsse jetzt meinen Abschlusszug nehmen und 2 Stunden warten.
Meine Verbindung ist:
10:53 Dorfen Bf -München HBF
12:20 München HBF - Kassel-Wilhelmshöhe
16:02 Kassel Wilhelmshöhe- Warburg(Westf.)
16:39 Warburg (Westf.) - München HBF

Diese Verbindung existiert so nicht mehr. Darf ich deswegen auch einen früheren ICE von München HBF nehmen?
Ich habe ein Sparpreis-Ticket.

Gruß

Tricksi
Tricksi

Tricksi

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

Tricksi
Tricksi

Tricksi

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Hallo,
Ich bin heute morgen losgefahren. Und wollte eigentlich um 10:25 vom München HBF weiter, was die Service Kräfte aber als nicht möglich abgetan haben (obwohl mir das gestern telefonisch zugesichert wurde).
Deswegen bin ich nach 2 stunden Wartezeit um 12:20 uhr in meinen regulären Zug gestiegen.
Für diese Fahrt hat es sich inzwischen also schon erledigt. Aber für die Zukunft wäre es gut zu wissen, was in diesem Fall greift.

Es ist im Fernverkehr so, wie Woodstock schon schrieb. Wenn die gebuchte Verbindung nicht mehr angeboten wird, ist die Zugbindung bei einem Sparpreisangebot aufgehoben. /ma