Frage beantwortet

Bayernticket oder Allgäu Schwaben oder Servus Ticket?

2 Personen fahren am Samstag 5.5. von Röthenbach im Allgäu nach München und wollen dort noch die U-Bahn benutzen um in die Stadtmitte zu kommen. Welches ist für diese Reise das geeignete Ticket?

anneÖ
anneÖ

anneÖ

Ebene
0
0 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Regioticket-Allgäu-Schwaben und das Servus-Ticket gelten nicht in der Münchener U-Bahn.
Wenn Sie also in München selbst noch mobil sein wollen, wäre das Bayernticket empfehlenswert.
Da sind alle Nahverkehrsmittel in München inklusive.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (5)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Regioticket-Allgäu-Schwaben und das Servus-Ticket gelten nicht in der Münchener U-Bahn.
Wenn Sie also in München selbst noch mobil sein wollen, wäre das Bayernticket empfehlenswert.
Da sind alle Nahverkehrsmittel in München inklusive.

franke22
franke22

franke22

Ebene
3
2561 / 5000
Punkte

Das ist eigentlich eine reine Rechenaufgabe.
Auf der Strecke Lindau-München gelten alle drei Tickets.

Das Bayernticket kostet für zwei Personen 31 Euro, das Regio- bzw. Servus-Ticket kostet 28 Euro.

Wie kabo bereits schrieb, können Sie die U-Bahn in München nur mit dem Bayernticket nutzen. Selbst wenn Sie bloß für zwei Personen eine MVV-Kurzstrecke kaufen (z.B. Hbf- Marienplatz), kostet dies 2x 1,50 Euro = 3 Euro. Somit ist das Bayern Ticket bereits gleich teuer, wie z.B. das Servus-Ticket und zwei Kurzstreckentickets.

Das RegioTicket oder Servus Ticket lohnt sich somit nur, wenn Sie vom Hbf in München zu Ihrem Ziel laufen ;-)