Diese Frage wartet auf Beantwortung

Umschreiben der Ticketperson?

Hallo liebes bahn-team,
ich habe am Montagabend ein ticket für meinen Freund gekauft. Eigentlich hatten wir seine Daten eingetragen, sodass das Ticket auf ihn läuft. Dadurch, dass ich aber noch meine Kontodaten ändern musste musste ich das fenster verlassen und alles nochmal neu eingeben. Kann natürlich jetzt sein dass ich ausversehen vergessen habe, das Feld "für eine andere Person" anzuklicken. Passiert... Aufjedenfall wärs jetzt natürlich super wenn man das auf ihn übertragen könnte, da ich eben nicht mitfahre, ich kann ihm auch meinen Ausweis mitgeben hab ich mir überlegt. Immerhin brauchen wir ja das Ticket so oder so, da er ja definitiv fährt, es steht hatl momentan nur mein Name drauf. Könnte mir hier einer helfen?

Mensi
Mensi

Mensi

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Ticket muss storniert und neu gebucht werden.

Sie können den Versuch machen, beim Online Service anzurufen und um eine kostenfreie Stornierung zu bitten (ich nehme an, dass es sich um ein Sparpreis-Ticket handelt - ein Flexticket können Sie natürlich vor dem ersten Geltungstag selbst kostenfrei stornieren). Da der Fehler allerdings schon vorgestern passiert ist, sind die Chancen, dass das Ticket auf Kulanz storniert wird, eher gering.

Ihr Freund darf jedenfalls nicht mit dem Ticket reisen (auch nicht mit Ihrem Ausweis).

Guten Abend Mensi, wie es Benutzerin schon sagte, wäre ein Kontakt zum Online-Service hier die einzige Möglichkeit, vielleicht noch eine Kulanzlösung zu finden. Hier kann man Ihnen jedoch keine Garantie geben. Bitte rufen Sie in diesem Fall besser an, damit Sie auch gleich eine Info haben, ob da etwas gemacht werden kann. Hier erreichen Sie die Kollegen: 0180 6 10 11 11 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) /no