Frage beantwortet

Ticket gebucht und Bonuspunkte auf eine fremde Bahncard verrechnet

Ich habe meiner Freundin, die keine Bahncard besitzt, ohne einen Bahncardrabatt ein Onlineticket gekauft. Jedoch habe ich die Bonuspunkte am Ende der Buchung auf meine eigene Bahncard verrechnet.

Ich wollte mich erkundigen, ob das zu Problemen führen kann, weil in der DB App jetzt meine Bahncard optional im gespeicherten Ticket meiner Freundin gelistet wird.

NKH
NKH

NKH

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Für die Gültigkeit des Tickets hat das keine Auswirkungen.
Aber das Sammeln von Bounuspunkten für Fahrten, bei denen man selbst nicht mitfährt, ist nicht erlaubt.
Wenn es auffällt, werden Ihnen die Punkte wieder abgezogen. Wenn Sie das häufiger machen, fliegen Sie möglicherweise aus dem Bonusprogramm.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Für die Gültigkeit des Tickets hat das keine Auswirkungen.
Aber das Sammeln von Bounuspunkten für Fahrten, bei denen man selbst nicht mitfährt, ist nicht erlaubt.
Wenn es auffällt, werden Ihnen die Punkte wieder abgezogen. Wenn Sie das häufiger machen, fliegen Sie möglicherweise aus dem Bonusprogramm.

Hallo NKH,

laut den Bedingungen für Teilnehmer am bahn.bonus-Programm 2.2.1 kann der Teilnehmer bei Erwerb einer Fahrkarte für die eigene Reise ab einem Mindestwert von 5 Euro pro Richtung mit/ohne BahnCard-Rabatt bahn.bonus-Punkte auf seinem Punktekonto sammeln. /ka