Frage beantwortet

Ich habe mein Zugticket verloren, aber noch Buchungsbestätigung + Zahlungsbeleg - reicht das?

Zugkarte per Post zugesandt worden, leider verloren und Neuausstellung geht nicht, da nicht personengebunden...
Habe aber noch die Buchungsbestätigung samt Buchungsnummer, sodass der Vorgang dennoch direkt an meine Person gebunden nachvollziehbar ist.
Ist somit die Vorlage der Buchungsbestätigung samt Lichtbildausweisbund Zahlungsbeleg ausreichend?

Lost
Lost

Lost

Ebene
0
0 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, das ist nicht ausreichend, da das Original-Ticket ja von einer anderen Person genutzt werden kann.
Da werden Sie sich leider ein neues Ticket kaufen müssen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (3)

Ja (19)

86%

86% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, das ist nicht ausreichend, da das Original-Ticket ja von einer anderen Person genutzt werden kann.
Da werden Sie sich leider ein neues Ticket kaufen müssen.