Diese Frage wartet auf Beantwortung

Falscher Name auf Bahnticket

Hallo, ich habe versehentlich beim Buchen des Bahntickets für meine Mutter, meinen statt den Namen meiner Mutter eingegeben. Dies ist mir leider erst jetzt beim ausdrucken des Tickets aufgefallen. Nach meiner Recherche hab ich nun bereits selbst herausgefunden das ich das Ticket nur noch stornieren kann. Die Sache ist allerdings die. Das Ticket ist ein Sparticket. Würde ich jetzt ein neues Buchen liegt der Preis mal direkt beim 170,00 Euro auswärts. Besteht die Möglichkeit beim neuen buchen den selben Preis wieder zu bekommen öde rmuss ich jetzt tatsächlich 170 Euro für ein neues Ticket bezahlen?

Diana82
Diana82

Diana82

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

maverick1411
maverick1411

maverick1411

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hi, das Ticket, welches du gebucht hast, ist eh nicht brauchbar und kann somit storniert werden. Ob es noch Sparpreiskontingente gibt, hängt von einigen Faktoren ab (z.B. Zeitpunkt, Nachfrage).

Wenn es gerade passiert ist, dann würde ich den Onlineservice der DB anrufen. Eventuell können die Mitarbeiter aus Kulanz noch was machen.

0180 6 10 11 11 - Fragen zur Buchung eines Online-Tickets
20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es steht zu befürchten, dass Sie in den 170€-Apfel beißen müssen.
Sie können beim Online-Service anrufen - vielleicht geht da was aus Kulanz. Die Chancen sollen ganz gut stehen, wenn man direkt nach der Buchung (gleicher Tag) anruft.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Diana82 , das ist natürlich ärgerlich, was passiert ist. Ich kann Ihnen auch nur empfehlen, direkt einmal beim Online-Service nachzufragen, ob hier etwas gemacht werden kann. Die Telefonnummer hat Ihnen maverick1411 ja schon genannt. /no