Frage beantwortet

Wann kann ich mit der Erstattung rechnen, nachdem ich im Januar das Fahrgastrechteformular eingereicht habe?

Sehr geehrte Damen und Herren,
am 14.01.2018 bin ich mit der Bahn von Hannover nach Hammelburg gefahren. Am 17.01. ging die Fahrt zurück. An beiden Tagen habe ich mein Ziel mehr als zwei Stunden später erreicht. Das Fahrgastrechteformular habe ich ordungsgemäß eingereicht, eine Erstattung konnte ich bisher nicht feststellen.

Mit freundlichen Grüßen

andifriesen
andifriesen

andifriesen

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie sollten bei Servicecenter Fahrgastrechte anrufen.
Zumindest bei Fällen, in denen es "nur" um Verspätungserstattung geht (keine Hotelkosten, keine Taxikosten), liegt die Bearbeitungszeit wieder innerhalb der Regelfrist von 1 Monat.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie sollten bei Servicecenter Fahrgastrechte anrufen.
Zumindest bei Fällen, in denen es "nur" um Verspätungserstattung geht (keine Hotelkosten, keine Taxikosten), liegt die Bearbeitungszeit wieder innerhalb der Regelfrist von 1 Monat.

Hallo andifriesen,

wie kabo richtig schreibt, ist die Zeit für die Erstattung schon recht lang. Sie haben die Erstattung über das Fahrgastrechte Formular, an die angegebene Adresse eingereicht?
Am schnellsten geht die telefonische Nachfrage. Hier finden Sie die Rufnummer: 01806202178 (20 ct/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf). /ka