Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kann ich die Fahrt mit Flexpreis Business 1. Klasse auch bis zu drei (theoretisch auch 7) Tage lang unterbrechen?

Gebucht habe ich einen Flexpreis Business 1. Klasse online. Dort steht zur Gültigkeit Hinfahrt: 26.04.2018. Gültig auch je 1 Tag vor und 7 Tage nach dem angegebenen Datum. Meine Frage: Kann ich, wie in den Reservierungen der Fernzüge angegeben am 26.04.18 in Bonn losfahren, bis zum 27.04.18 in Dortmund unterbrechen, dann vom 27.04.18 bis 29.04.2018 in Quedlinburg unterbrechen, um am 29.04.2018 17:42 Uhr in Erfurt anzukommen?

100er
100er

100er

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das weiß die DB wohl selbst nicht so genau.
Siehe hier:
https://community.bahn.de/questions/1615935-flexpreis-bus...

100er
100er

100er

Ebene
0
11 / 100
Punkte

@kabo, danke für den Verweis. Genau die Frage hatte ich auch gesehen. Allerdings war mir die Antwort mit der "gesamten Geltungsdauer" nicht wirklich präzise geantwortet.

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo 100er,

die Fahrkarte zum Tarif „Flexpreis Business“ gilt für beliebig viele Fahrten innerhalb der Geltungsdauer zwischen dem eingetragenen Start- und Zielbahnhof. Ein oder mehrere Bahnhöfe dürfen dabei jedoch nicht mehrfach durchfahren werden.

Gruß, Tino!

Hallo 100er,

mit der gesamten Geltungsdauer ist gemeint, dass Sie das Ticket im gesamten Zeitraum nutzen können, also die vollen neun Tage. /ti

[Update der Redaktion, 4. September 2018, 14.26 Uhr: Mit Fahrtantritt ist die Fahrkarte zwei Tage gültig. /ju]