Diese Frage wartet auf Beantwortung

Defekter S-Bahn Aufzug + ggf. Fahrtreppen Stuttgart-Hbf

Am derzeit in der Riesen-Umbauphase befindlichen Stuttgarter Hbf zeigen mir die Verbindungen der "VVS (Stuttg.Verk.Betr.)" und auch das Tableau von "Bwegt" seit mind 6. Tagen durchgehend - also seitdem ich dort Verbindungen suche - an, dass der **** leider einzige **** Aufzug zu den Gleisen 101/102 defekt sei.
Die Seite Bahnhof.de hat das 1 Tag (letzten Sonntag 15.4.) gemeldet, danach nicht mehr.
Das Telefon der EFA wird bei jedem Anruf (nur nachmittags möglich) durch AB bedient; es sei "Feierabend". Servicezeiten werden nicht genannt.

Das 3-S Service Telefon meint Montag / Mittwoch, Aufzug sei OK. Es könne sein, dass der mal außer Betrieb gewesen sei.
Die Tatsache dass bei VVS/EFA die Störung weiterhin bleibt, interessiert dort keinen am Telefon: " sie wüssten nicht wie/mit welchem System Störungen bei der EFA auflaufen, noch warum eine erledigte Störung nicht auch gemeldet würde".

Waren auch nicht bereit zu hinterfragen oder zu unternehmen, noch mitzuteilen, wo dieses sonst noch anfragbar ist, außer bei denen selber als 3-S Service die ja ein Service der Bahnhof-Betriebsgesellschaft " Station und ....?" ist.
Unbefriedigend!!!
Ohne Aufzug und funktionierende Fahrtreppen (von denen auch etliche gestört gemeldet sind) und vor allem die verlässliche Info dazu kann ich die ÖPNV der VVS für meine Reise mit Gepäck aus gesundheitlichen Gründen absolut nicht nutzen.
Kann ich - und nicht nur jetzt und heute - Verlässlicheres für die Zukunft erfahren?
Oder ist zur Sicherheit die ausschließliche Nutzung von nur DB-Zugverbindungen zu planen?
ginus

ginus
ginus

ginus

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo ginus,

die Informationen auf der Webseite bahnhof.de zur Betriebssituation eines Aufzuges der DB sollten stimmen. Eine 100 prozentige Garantie kann es aber nicht geben, da es ja in dem Moment, in dem Sie sich die Infos einholen, zu einer Störung kommen kann. /ma