Frage beantwortet

Wo sende ich eine Reklamation bezüglich eines Fehlers von einer Zugbegleiterin hin? Am besten wäre eine E-Mail.

Eine Zugbegleiterin hat trotz gültigem Ticket und Nachweis eine Fahrpreisnacherhebung berechnet. Ihre Aussage war "das Ticket sei storniert" was aber nach Prüfung mit dem Veranstalter nicht stimmt. Die Gebühren in Höhe von 2x 244,50 EUR sind nicht gerechtfertigt und sollen deswegen erstattet werden.

JasminAlbus
JasminAlbus

JasminAlbus

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (1)

33%

33% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

JasminAlbus
JasminAlbus

JasminAlbus

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Dort muss eine FN-Nr. angegeben werden, was ist das und wo finde ich sowas?