Frage beantwortet

Nebenplatz notgedrungen durch Gepäck belegt, andere Sitzplätze frei, darf anderer Reisender den Nebenplatz fordern?

Das ganze ereignete sich in einem RE. Die Gepäckablagen waren dort gerade groß genug, um eine Jacke zu verstauen.

Ich hatte einen Rucksack und Trolley dabei, welche ich neben mir platzieren musste. Darf der Platz eingefordert werden, obwohl noch weitere Plätze frei sind? Die fordernde Person war nicht körperlich eingeschränkt und hat an meine Höflichkeit appelliert.

Wie verhält man sich in dieser Situation korrekt?

selecta
selecta

selecta

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nr. 6.1 der Beförderungsbedingungen Personenverkehr sind eindeutig:
"Jeder Reisende darf nur einen Sitzplatz belegen." - egal wie viel Gepäck man dabei hat.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nr. 6.1 der Beförderungsbedingungen Personenverkehr sind eindeutig:
"Jeder Reisende darf nur einen Sitzplatz belegen." - egal wie viel Gepäck man dabei hat.

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Den Platz freimachen, ein Sitzplatz ist keine Ablage für Gepäck. In den meisten REs gibt es Mahrzweckabteile ,mit genügend Stellfläche ffür Gepäck.