Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum kann ich keinen Fahrradstellplatz online buchen?

Wir möchten mit einem Klapptandem reisen und haben den Telefonservice in Anspruch genommen. Dort wurde uns erklärt, dass man jegliche Fahrradmitnahme nur per Telefonservice buchen kann. Dies kann aber nicht sein, da wir einen Tag zuvor online eine Fahrradmitnahme gebucht hatten.
Nun wollten wir aber die Rückreise buchen. Dies funktioniert bis zum letzten Schritt. Nach dem Bezahlvorgang wird uns stets mitgeteilt, dass für den entsprechenden Zug keine freien Plätze mehr zur verfügung stünden. Kann man dies nicht während der Zugauswahl anzeigen? Oder wenigstens auf Alternativen verweisen? Die Tatsache, dass wir erst nach dem Bezahlvorgang auf die fehlende Möglichkeit der Fahrradmitnahme hingewiesen werden hat mich eine Stunde gekostet. Ein Ticket habe ich noch nicht! Ich werde morgen wohl zum Bahnhof an einen Serviceschalter fahren müssen. Soviel zum Umweltschutz und Digitalisierung! Ein Witz! Ich fasse zusammen: Onlinebuchung fast unmöglich, Telefon-Service unfähig. Ich hoffe auf die Kompetenz des Personals am Schalter.

rpunktalf
rpunktalf

rpunktalf

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Haben Sie an konkretes Anliegen an diese Community, in der Kunden die Fragen von Kunden beantworten. Sie haben Ihre eingangs gestellte Frage im Prinzip selbst beantwortet.

Hallo rpunktalf,

die Prüfung, ob ein Stellplatz für das Fahrrad vorhanden ist, erfolgt online im letzten Schritt bei der Platzreservierung, vor der Zahlung. Eine Suche nach freien Stellplätzen im Vorfeld ist nicht möglich. Telefonisch oder im DB Reisezentrum kann bereits vor der Buchung nach noch verfügbaren Stellplätzen gesucht werden und es kann auch eine separate Reservierung durchgeführt werden. /ka