Diese Frage wartet auf Beantwortung

Sammeleinreichung von Verspätungen

Ich bin Besitzer einer Bahncard100 1. Klasse. Bei Verspätungen ab 60 Minuten habe ich Anspruch auf eine pauschale Entschädigung von 15 €, die ich gerne als Gutschein erstattet bekomme. Kann ich mehrere Verspätungen gesammelt einreichen? Gibt es da zeitliche Limitierungen?

Antworten

Hallo Chriwi12,

da jede einzelne Verspätung dokumentiert werden muss, ist für jede ein Fahrgastrechteformular zu nutzen. Alternativ geht auch die formlose Auflistung in einer Tabelle. Die Verspätung können max. 365 Tage rückwirkend eingereicht werden.

Gruß, Tino!

Hallo Chriwi12,

Tino hat Ihnen ja hier schon soweit korrekt geantwortet. Die 365 Tage sind allerdings auf die Fahrkarte bezogen, nicht auf das Ereignis. Die Ansprüche müssen spätestens 1 Jahr nach Ablauf der Geltungsdauer der zugehörigen Fahrkarte geltend gemacht werden. /ti