Diese Frage wartet auf Beantwortung

Bahncard -> Kündigungsfrist überschritten

Sehr geehrte Damen und Herren, leider habe ich die Frist, meine Bahncard zu kündigen, überschritten. Ich bin fälschlicherweise davon ausgegangen, dass nach Ablauf der Gültigkeit die Bahncard verfällt. Wäre es trotzdem möglich diese noch zu kündigen? Ich befinde mich in dem Zeitraum der neuen Bahncard zum Großteil gar nicht in Deutschland, sie würde mir also gar nichts bringen. Noch sind es ca. 4 Wochen bis zur neuen Bahncard. Wäre es kulanterweise möglich, diese unter den genannten Umständen noch zu stornieren?

Viele Dank im Voraus
Mit freundlichen Grüßen

Max Tippner

maxtippner
maxtippner

maxtippner

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

FloriB
FloriB

FloriB

Ebene
3
2392 / 5000
Punkte

Als Kunde schwierig da was zu machen.
Rufen Sie am besten am BahnCard Service an:
0180 6 34 00 35 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)
Montag bis Freitag 7-21 Uhr, Samstag 9-18 Uhr

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich vermute, da haben Sie keine Chance. Dass die BahnCard ein Abo ist, das 6 Wochen vor Ablauf gekündigt werden muss, wird dem Kunden inzwischen sehr deutlich mitgeteilt.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo maxtippner, FloriB hat Ihnen ja schon eine Möglichkeit genannt. Aber auch die Info von Benutzerin sollte man beachten, denn große Hoffnungen sollten Sie sich hier nicht machen. Dennoch trifft die Entscheidung der BahnCard-Service. Hier in der Community wird es also keiner entscheiden können, ob aus Kulanz etwas möglich ist. Sie können auch per E-Mail Kontakt zum BahnCard-Service aufnehmen: bahncard-service@bahn.de /no