Diese Frage wartet auf Beantwortung

Rückgabemöglichkeit von Tickets mit TGV-Fahrten im Streikzeitfenster bis Mai

Hallo liebe Bahn,

ich habe am 04.05. einen Zug von Berlin über Frankfurt (DB) weiter nach Paris (TGV) gebucht. Am 14.05. die Retour.
Beide Daten sind auf der französischen Seite der SNCF bereits als Streiktage ausgewiesen: https://de.oui.sncf/de/train/streik

Ich habe bereits eine Alternative mit einer französischen Privatbahn gebucht, um sicher vor Ort anzukommen. Bis Dortmund nutze ich dann die Deutsche Bahn.

Besteht nun die Möglichkeit, dass ich das zuvor gebuchte Ticket mit Ausfallrisiko vollständig zurückerstattet bekomme?

Ich freue mich über Feedback!

Viele Grüße
C. Schle

Antworten

Hallo CSchle, hier finden Sie alle Infos zu den Kulanzregelungen. Hier ist folgendes angegeben: Kunden, die eine Reise mit der Bahn von und nach Frankreich an einem der Streiktage vorgesehen hatten, empfehlen wir auf andere Tage auszuweichen. Betroffene Reisende, die ihre bereits gebuchte Reise nicht antreten möchten, können ihre DB-Tickets kostenlos umbuchen oder erstatten lassen. Hier finden Sie das entsprechende Erstattungsformular für online gebuchte Fahrkarten: https://www.bahn.de/p/view/home/info/sonderkommunikation-kulanz.shtml

Das heißt, Sie können dann das Ticket zur Erstattung einreichen, welches Sie vorher gekauft hatten. /no

...kann ich die Reise auch dann zurückgeben, wenn die Reisetage auf der Seite der Deutschen Bahn noch nicht entsprechend als Streik gekennzeichnet sind?
Bislang steht dort lediglich ein Datum bis zum 14.04. fest.

Viele Grüße und danke
CSchle

Dann warten Sie bitte erst einmal ab, ob es bei dem Streik auch bleibt. Schließlich sind es ja erst einmal nur Ankündigungen und bei einer Einigung wäre ja auch der Streik vorbei. Die verlinkte Seite wird auch immer aktualisiert. /no

Das ist dann jedoch eine sehr wage Planungssicherheit für mich, die ich nicht eingehen möchte.

Deshalb bin ich bereits auf eine sichere Verbindung ausgewichen, um definitiv vor Ort anzukommen - am gewünschten Datum.

Ich erhoffe mir daher Kulanz zur Rückgabe!

Mit freundlichen Grüßen
CSchle

Hallo CSchle,

sobald Ihre Reisetage vom Streik betroffen sind und diese Daten auf bahn.de/aktuell hinterlegt sind, wird Ihr Ticket kostenfrei storniert.
Mit freundlichen Grüßen /ka

Das ist äußerst unbefriedigend, denn die Reiseauskunft der Bahn wird online nur wöchentlich aktualisiert.
Im schlimmsten Fall habe ich nun also zwei Fahrten gebucht und ich muss beide bezahlen.

Das ist wirklich unverschämt.

Hallo CSchle,

die Information über die betroffenen Streiktage und betroffenen Züge werden der Deutschen Bahn durch die SNCF geliefert und zeitnah auf bahn.de/aktuell veröffentlicht. Erst ab diesem Zeitpunkt ist eine kostenfreie Stornierung, sollten Ihre Züge betroffen sein, möglich. Zu einem früheren Termin können Sie eine tarifliche Erstattung Ihrer gebuchten Fahrkarte vornehmen. /ka