Diese Frage wartet auf Beantwortung

Zu wenig Rabatt bei Onlinebuchung

ich habe mir am Wochenende eine Bahncard 25 für 62 Euro online gekauft.

Daraufhin habe ich mir ein Ticket für Ende September von Hamburg nach Wien zum Sparpreis für 39,90 Euro plus Sitzpaltzreservierung online gekauft. Und noch für eine weitere Person ohne Bahncard.

Ich habe gedacht, das von den 39,90 Euro 25% abgezogen werden. 9,975 Euro. Was einen Preis von 29,925 Euro ergeben würde.

Mir wurden aber nur 4,75 Euro abgezogen. Ich bezahle also für die Fahrt 35,15 Euro plus 4,50 Euro Platzreservierung.

Wie kommt das bitte zustande?

Neutralität
Neutralität

Neutralität

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Auf den deutschen Streckenabschnitt bekommen Sie 25%, ab der Grenze gibt es keinen Rabatt mehr.

Bei einem Flexpreis erhalten Sie für den Auslandsteil 15% Rabatt.

Neutralität
Neutralität

Neutralität

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Also, 14,00 -15,00 Euro kostet die Fahrt auf deutscher Strecke bis zur Grenze. Die restlichen 20,00 Euro von der Grenze bis Wien. Danke!

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Richtig:
Von den 39,90€ sind 19,00€ für den deutschen Teil und 20,90€ für den österreichischen Teil.
Auf den deutschen Teil gibt es 25% Rabatt (=4,75€), auf den österreichischen Teil nicht.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Raceroaer und kabo,

beide Antworten sind richtig. Vielen Dank. /ka

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Neutralität,

hier hat die Community bereits die richtigen Antworten gegeben.
Einen BahnCard-Rabatt beim Sparpreis Europa gibt es nur auf dem deutschen Streckenanteil. /ka