Frage beantwortet

Merkwürdige Angabe auf dem Ticket

Hallo,

auf der Hinfahrt habe ich einen gewöhnlichen Sparpreis gebucht. Da fehlt der unten stehende Hinweis. Nun habe ich einen Super Sparpreis Partner gebucht und auf dem Ticket findet sich im Vergleich zum gewöhnlichen Sparpreis folgender Hinweis:
"Mit Ihrer Fahrkarte zum Flexpreis können Sie jeden Zug der gewählten Verbindung nutzen: mit einer IC/EC-Fahrkarte alle IC- und EC-Züge, mit
einer ICE-Fahrkarte auch alle anderen Züge."
Was hat das mit dem Ticket zu tun? Dürfte ich, da es ein 1. Klasse Ticket ist, somit auch in den First-Bereich in Hamburg?
Ansonsten sind die Nutzungshinweise nämlich falsch!

Vielen Grüße!

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo cobizobi,

ja, Ihre Fahrgastrechte gelten auch bei dieser Fahrkarte und die Zugbindung wird dann aufgehoben.

Eine Anmerkung noch zum bahn.comfort first-Bereich der DB Lounge in Hamburg: Als bahn.comfort-Kunde hat man mit gültiger 1.-Klasse-Fahrkarte zum Flex- und Sparpreis Zugang.

Haben Sie sonst noch Fragen oder konnte Tino alles aufklären? /ti

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (3)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Guten Abend cobizobi,

die Angaben sind korrekt. Sie widerspiegeln allgemeine Aussagen zum Tarif Flexpreis. Bei der Buchung wird nicht zwischen den Tarifen unterschieden und der Hinweistext grundsätzlich aufgedruckt.

Die DB Lounge in Hamburg darf in der 1. Klasse nur mit e Nem Ticket zum Tarif Flexpreis benutzt werden. Mit einem Sparpreis (egal welcher) steht Ihnen nur die 2. Klasse zur Verfügung.

Gruß, Tino!

Vielen Dank für die Antwort. Warum wurde der Hinweis auf dem normalen Sparpreisticket nicht abgedruckt? Es scheint ja wohl irgendeinen Automatismus dahinter zu geben.

Kann es möglich sein dass der Ticketbereich zu lang war (großer Fahrplanbereich), die Hinweise auf der 2. Seite standen und diese beim Druck abgewählt wurden?

Haben Sie das Ticket noch als PDF und können nachschauen?

Ja, ich habe noch das alte Ticket. Wie mir auch gerade erst auffällt, fehlt auf letzterem Ticket auch der Hinweis zur Zugbindung, die bei 20 Minuten Verspätung aufgehoben wird. Das ist doch sehr seltsam!
Nun die Hinweise in voller Länge:

Normale Sparpreis Aktion:

Wichtige Nutzungshinweise: - Ihre Fahrkarte gilt nur zusammen mit einem amtlichen Lichtbildausweis (z.B. Personalausweis) oder Ihrer BahnCard. - Das Online-Ticket gilt nur für den unter "Fahrkarte" angegebenen Reiseabschnitt. Die Übersicht "Ihre Reiseverbindung" enthält gegebenenfalls Reiseinformationen zu Teilstrecken (z.B. Bus oder Straßenbahn), für die eine weitere Fahrkarte erforderlich sein kann. - Wenn Ihr Ticket den Zusatz "+City" oder "City mobil" zeigt, gilt dieser nur am Tag der Hinfahrt bzw. am Tag der Rückfahrt. - Es gelten die nationalen und internationalen Beförderungsbedingungen der DB AG. Innerhalb von Verkehrsverbünden und Tarifgemeinschaften gelten deren Bedingungen. Alle Bedingungen finden Sie unter: http://www.bahn.de/agb und http://www.diebefoerderer.de. - Bei einer zu erwartenden Verspätung ab 20 Minuten am Zielbahnhof Ihrer Fahrkarte ist die Zugbindung Ihrer Fahrt ohne besondere Bescheinigung aufgehoben. Ihre Reisedaten können sich kurzfristig durch Bauarbeiten oder andere erforderliche Fahrplananpassungen ändern. Bitte informieren Sie sich kurz vor Ihrer Reise über mögliche Änderungen Ihrer Reisedaten unter http://www.bahn.de/reiseplan oder mobil über die App DB Navigator. Achten Sie auch auf Informationen und Ansagen im Zug und am Bahnhof. Wir danken Ihnen für Ihre Buchung und wünschen Ihnen eine angenehme Reise!.

Im Super Sparpreis Ticket Partner stehen folgende Hinweise:

Wichtige Nutzungshinweise: - Ihre Fahrkarte gilt nur zusammen mit einem amtlichen Lichtbildausweis (z.B. Personalausweis) oder Ihrer BahnCard. - Mit Ihrer Fahrkarte zum Flexpreis können Sie jeden Zug der gewählten Verbindung nutzen: mit einer IC/EC-Fahrkarte alle IC- und EC-Züge, mit einer ICE-Fahrkarte auch alle anderen Züge. - Das Online-Ticket gilt nur für den unter "Fahrkarte" angegebenen Reiseabschnitt. Die Übersicht "Ihre Reiseverbindung" enthält gegebenenfalls Reiseinformationen zu Teilstrecken (z.B. Bus oder Straßenbahn), für die eine weitere Fahrkarte erforderlich sein kann. - Wenn Ihr Ticket den Zusatz "+City" oder "City mobil" zeigt, gilt dieser nur am Tag der Hinfahrt bzw. am Tag der Rückfahrt. - Es gelten die nationalen und internationalen Beförderungsbedingungen der DB AG. Innerhalb von Verkehrsverbünden und Tarifgemeinschaften gelten deren Bedingungen. Alle Bedingungen finden Sie unter: http://www.bahn.de/agb und http://www.diebefoerderer.de. Ihre Reisedaten können sich kurzfristig durch Bauarbeiten oder andere erforderliche Fahrplananpassungen ändern. Bitte informieren Sie sich kurz vor Ihrer Reise über mögliche Änderungen Ihrer Reisedaten unter http://www.bahn.de/reiseplan oder mobil über die App DB Navigator. Achten Sie auch auf Informationen und Ansagen im Zug und am Bahnhof. Wir danken Ihnen für Ihre Buchung und wünschen Ihnen eine angenehme Reise!.

Somit wird bei dem Super Sparpreis Partner die Zugbindung nicht aufgehoben? Die Angaben unten auf dem Zettel und oben widersprechen sich. Oben steht Zugbindung, unten steht, ich dürfe alle Züge gemäß Flexpreis verwenden.

Was gilt denn nun?

Hallo cobizobi,

ja, Ihre Fahrgastrechte gelten auch bei dieser Fahrkarte und die Zugbindung wird dann aufgehoben.

Eine Anmerkung noch zum bahn.comfort first-Bereich der DB Lounge in Hamburg: Als bahn.comfort-Kunde hat man mit gültiger 1.-Klasse-Fahrkarte zum Flex- und Sparpreis Zugang.

Haben Sie sonst noch Fragen oder konnte Tino alles aufklären? /ti