Diese Frage wartet auf Beantwortung

Haverie zwischen Malchin und Teterow - Welche Auskunft stimmt?

Den diversen Auskunftsystemen ist zu entnehmen, dass die Strecke Malchin-Teterow wegen eines Erdrutsches gesperrt ist. Leider gibt es nur lückenhafte und widersprüchliche Angaben dazu:
Von http://www.bahn.de wird man auf https://www.bahn.de/blitz/view/meckpomm/uebersicht.shtml geleitet. Dort sind zwei Links auf die Ersatzverkehre, einer für Malchin-Teterow, ein anderer für Teterow-Malchin. Der erste Link funktioniert nicht korrekt, er führt auf die Übersichtsseite zu den aktuellen Verkehrsmeldungen. Der zweite Link führt auf eine PDF-Datei mit dem SEV Malchin-Teterow, also genau entgegengesetzt zu der angegebenen Richtung. Wo finde ich den SEV Teterow-Malchin?
Weitere Verwirrung: Laut PDF ist die Strecke bis zum 11.04. Betriebsschluss gesperrt, laut https://www.bahn.de/blitz/view/meckpomm/uebersicht.shtml nur bis zum 11.04., 12 Uhr. Was stimmt? Laut http://www.bahn.de/liveauskunft verkehrt am 8.4. um 12:20 für den ausfallenden RE 13208 eine Ersatzfahrt RE 18070 von Malchin nach Bützow. Wie kann das sein, wenn die Strecke gesperrt ist? Ich habe Verständnis für eine schleppende Infromation unmittelbar nach einer Haverie, wäre jedoch froh, zwei Tage nach Störungsbeginn zuverlässige und widerspruchsfreie Auskünfte zu finden.

Offliner
Offliner

Offliner

Ebene
2
786 / 2000
Punkte

Antworten

Hallo Offliner, der erste Link funktioniert, ich habe aber die Datei hier noch einmal hinterlegt. Laut welcher PDF steht bis Betriebsschluss? Es heißt auch: infolge eines Erdrutsches ist die Strecke zwischen Teterow und Malchin bis voraussichtlich 11. April 2018 12:00 Uhr gesperrt. Dies ist eine Prognose.

Zur letzten Frage: Die Strecke ist zwischen Teterow und Malchin gesperrt. Für den RE 13208 verkehrt die Ersatzfahrt zwischen Neu Wokern und Bützow. Bitte beachten Sie die Ortsangaben. /gu

Offliner
Offliner

Offliner

Ebene
2
786 / 2000
Punkte

Heute früh funktionierten auch bei mir beide Links und beim RE 13208 war als "Änderung im Fahrtverlauf" eingefügt, dass der Halt Malchin entfällt.

Zu Ihrer Frage "Laut welcher PDF steht bis Betriebsschluss?": In beiden PDF ist in der Zeile Verkehrshinweise für alle Verbindungen ein Verkehrszeitraum vom 6. bis 11.4. angegeben; danach wäre am 11.4. auch zwischen 12:00 und Betriebsschluss Ersatzverkehr.

Außerdem: Nach https://www.bahn.de/blitz/view/mdb/tp/UF0-attachment-sev_... kommt jeder zweite Zug von Lübeck. Bedeutet dass, das nicht mehr in Bad Kleinen und Bützow umgestiegen werden muss?

Die Streckensperrung bis 12 Uhr ist grundsätzlich erst einmal eine Prognose. Den Ersatzverkehr jetzt blind nur bis 12 Uhr mittags zu planen, würde niemandem weiterhelfen, wenn die Strecke dann doch noch nicht freigegeben werden kann. Darum hat man den Ersatzverkehr vorsorglich bis zum Tagesende geplant.

Die Angabe Lübeck bezieht sich auf die ursprüngliche Herkunft der Züge. Durchgehende Züge ab Lübeck habe ich aber erst wieder im September. /ti

Offliner
Offliner

Offliner

Ebene
2
786 / 2000
Punkte

Natürlich ist die Dauer der Streckensperrung eine Prognose. Es verwirrt nur, wenn an verschiedenen Stellen unterschiedlichen Angaben dazu stehen. Es wäre klarer, wenn in den PDF statt konkreter Daten einfach "bis zur Aufhebung der Sperrung" stände. Ebenso verwirrt es, dass bei Teterow-Malchin die ursprüngliche Herkunft der Züge, also Lübeck, angegeben ist; bei Teterow-Malchin jedoch der wirkliche Endpunkt Bützow.

Durchgehende Züge von/nach Lübeck erst im September? Laut bahn.de ist bereits ab Juli die durchgehende Verbindung wiederhergesellt. Ist im Juli/August eine weitere Einschränkung geplant, die noch nicht veröffentlicht ist?

Ich hatte mir einige Verbindungen angeschaut. Deren Verkehrstage gingen immer bis Ende August. Ich habe dann einfach für September geschaut und bekam dort durchgehende Verbindungen angezeigt. Die detaillierten Informationen auf den Bauarbeitenseiten werden in der Regel ca. 3 Monate vorher zur Verfügung gestellt. /ti