Frage beantwortet

Zugbindung Verspätung Teilstrecke

Hallo zusammen,

ich habe ein Sparpreisticket für eine Fahrt von Köln nach München mit zwei ICs (Köln-Stuttgart, Stuttgart-München). Der zweite IC fährt pünktlich ab, aber ich werde ihn nicht erreichen, weil der erste IC wegen Bauarbeiten in Stuttgart 30 Minuten Verspätung haben wird. Das weiß ich schon vor Fahrtantritt. Ich könnte also mit dem ersten IC nach Stuttgart fahren, da erreiche ich den Anschluss nicht, also ist automatisch die Zugbindung aufgehoben und ich darf den nächsten ICE nach München nehmen, der mit insgesamt 10 Minuten Verspätung in München ankommt.
Darf ich, da die gebuchte Fahrt nicht so wie auf dem Sparpreisticket aufgedruckt stattfindet, mich dann einfach schon in Köln in einen ICE setzen?
Vielen Dank für eine Auskunft,
Tobias

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo troemer,

handelt es sich um eine Fahrplanänderung Ihrer gebuchten Verbindung, ist die Zugbindung aufgehoben und Sie können einen anderen Zug für Ihre Fahrt nutzen. Ich empfehle Ihnen, die Fahrkarte in einem DB Reisezentrum gültig schreiben zu lassen. Dort kann auch eine Umreservierung einer bestehenden Reservierung vorgenommen werden. /ka

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

JaninaW
JaninaW

JaninaW

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Hallo Tobias,

wenn eine Verbindung (von Start- zum endgültigen Zielort) nicht mehr so besteht, wie sie mit dem Sparpreisticket gebucht wurde, ist die Zugbindung für die gesamte Strecke aufgehoben. Man muss also nicht eine Teilstrecke, die noch wie geplant befahren wird, "absolvieren", wenn man schon weiß, dass man die Fahrt sowieso nicht wie geplant beenden kann.
Sie können also schon am Startort auf einen beliebigen anderen Zug ausweichen, der Sie rechtzeitig an den Zielort bringt.
Liebe Grüße, Janina

WinLamm
WinLamm

WinLamm

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Fahrt mit den gebuchten Zügen ist nicht möglich -> automatische Aufhebung der Zugbindung, Berechtigung, jeden anderen Zug (im zeitlichen Zusammenhang - ähnliche Abfahrts-/Ankunftszeit) zu nehmen, um am Zielort anzukommen

031010
031010

031010

Ebene
1
657 / 750
Punkte

Hallo WinLamm,

bzgl. zeitlicher Zusammenhang und ähnliche Abfahrts-/Ankunftszeit widerspreche ich Ihnen. Ich kann auch einen Zug wählen, der z. B. drei Stunden später (auch über eine andere Strecke) fährt. Lediglich darf der Gültigkeitszeitraum der Fahrkarte nicht überschritten werden.

Wow, vielen Dank für die schnellen Antworten - ich würde dann einen ICE nehmen, der eine halbe Stunde später abfährt, aber auch schon eine Stunde früher in München ankommt. Kann einer vom DB-Team bestätigen, dass die Zugbindung dann schon ab Köln (dem Startort) aufgehoben ist?

Danke nochmal an alle

Hallo troemer,

handelt es sich um eine Fahrplanänderung Ihrer gebuchten Verbindung, ist die Zugbindung aufgehoben und Sie können einen anderen Zug für Ihre Fahrt nutzen. Ich empfehle Ihnen, die Fahrkarte in einem DB Reisezentrum gültig schreiben zu lassen. Dort kann auch eine Umreservierung einer bestehenden Reservierung vorgenommen werden. /ka