Frage beantwortet

Wenn ich meine Bahncard 100 im Monatsabo ordnungsgemäß kündige, wie und wann erfolgt dann die Rückgabe der Bahncard?

Ich habe seit über 12 Monaten eine Bahncard 100 im Abo, die ich nun zum 13.6.2018 kündigen möchte. Das werde ich schriftlich vor Ablauf der 6-Wochen-Frist ggü. dem Bahncard Kundenservice tun.
Ich will die Bahncard ja noch bis zum 12.6.2018 nutzen. Wie und wann gebe ich die Bahncard an wen zurück?

Yossarian
Yossarian

Yossarian

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Eine BC100 im Abo kann man nur zum Monatsende kündigen, d.h. in Ihrem Fall zum 30.6.18.
Den Juni müssen Sie also noch voll bezahlen.

Zur Rückgabe heißt es.
"Bei Kündigung vor Ablauf der Geltungsdauer wird diese nur mit Rückgabe der BahnCard 100 bis spätestens 5 Tage nach dem Kündigungstermin bei einem DB Reisezentrum oder beim bahn.bonus comfort Service wirksam. Bei Eingang bis zum 5. des Folgemonats erfolgt die Preisberechnung bis zum Vormonat. Wird die BahnCard 100 einschließlich der ausgegebenen Zusatz-/Partnerkarten nach Nr. 3.5 nicht bis zum vorgenannten Termin zurückgegeben, hat der Reisende bis zum Zeitpunkt der tatsächlichen Rückgabe weiterhin die vollen monatlichen Raten zu bezahlen. "

D.h. Die Karte muss bis zum 5. Juli beim Bahncard-Service eingegangen sein (bei Rücksendung per Post) oder am Fahrkartenschalter abgegeben sein - sonst muss der Juli auch noch bezahlt werden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Am besten per Einschreiben an den BahnBonus Comfort Service senden.

Weiteres in den "AGB":

3.2.6
Kündigungen bedürfen für Ihre Wirksamkeit der Textform. Bei Kündigung vor Ablauf
der Geltungsdauer wird diese nur mit Rückgabe der BahnCard 100 bis spätestens 5 Tage
nach dem Kündigungstermin bei einem DB Reisezentrum oder beim bahn.bonus comfort
Service wirksam.
Bei Eingang bis zum 5. des Folgemonats erfolgt die Preisberechnung bis
zum Vormonat. Wird die BahnCard 100 einschließlich der ausgegebenen Zusatz
-
/Partnerkarten nach Nr. 3.5 nicht bis zum vorgenannten Termin zurückgegeben, hat der
Reisende bis zum Zeitpunkt der tatsächlichen Rückgabe weiterhin die vollen monatlichen
Raten zu bezahlen. Der Restwert der zu erstattenden Partnerkarte nach Nr. 3.5.2 muss für
deren Erstattung noch mindestens 15 € betragen. Der Restwert der Partnerkarte errechnet
sich wie folgt: BahnCard-Kaufpreis geteilt durch 12 Monate x nicht genutzte volle Monate.
Die Erstattung erfolgt im Zusammenhang mit der Rückgabe und Erstattung der BahnCard
100.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Eine BC100 im Abo kann man nur zum Monatsende kündigen, d.h. in Ihrem Fall zum 30.6.18.
Den Juni müssen Sie also noch voll bezahlen.

Zur Rückgabe heißt es.
"Bei Kündigung vor Ablauf der Geltungsdauer wird diese nur mit Rückgabe der BahnCard 100 bis spätestens 5 Tage nach dem Kündigungstermin bei einem DB Reisezentrum oder beim bahn.bonus comfort Service wirksam. Bei Eingang bis zum 5. des Folgemonats erfolgt die Preisberechnung bis zum Vormonat. Wird die BahnCard 100 einschließlich der ausgegebenen Zusatz-/Partnerkarten nach Nr. 3.5 nicht bis zum vorgenannten Termin zurückgegeben, hat der Reisende bis zum Zeitpunkt der tatsächlichen Rückgabe weiterhin die vollen monatlichen Raten zu bezahlen. "

D.h. Die Karte muss bis zum 5. Juli beim Bahncard-Service eingegangen sein (bei Rücksendung per Post) oder am Fahrkartenschalter abgegeben sein - sonst muss der Juli auch noch bezahlt werden.