Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kann mir jemand meine VIA erklären?

Hallo,

ich habe Tickets gebucht bekommen und diese können von meiner Firma nicht mehr geändert werden, obwohl ich woanders hin muss! Folgendes steht im VIA.
(FFMF*MZ/FH)*LM*K*(D/W*HA).

Darf ich damit mit jedem Zug (ich weiß ich darf ice fahren) also auch RE/RB/S Bahn bis Mainz fahren?
Und dann ich die Rückfahrt problemlos von Mainz bis Frankfurt fahren? Auch mit jedem Zug?

Benutzername13
Benutzername13

Benutzername13

Ebene
0
10 / 100
Punkte

Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

(Frankfurt Flughafen * Mainz/Frankfurt Höchst) * Limburg * Köln * (Düsseldorf/Wuppertal * Hagen)

Nach Mainz kommen Sie damit auf jeden Fall, da aber alles westlich von Frankfurt ist habe ich jetzt Zweifel ob Sie damit zum Hbf kommen.
Welchen Start - und Zielbahhof haben Sie?

Benutzername13
Benutzername13

Benutzername13

Ebene
0
10 / 100
Punkte

Start ist Frankfurt und City, Ziel ist Dortmund und City.
Bis Mainz muss ich allerdings nur...

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Man kann damit auch Frankfurt-Mainz fahren, auch mit jedem Zug.
(Ist aber ziemlich rausgeschmissenes Geld, ein Ticket, das bis Dortmund gültig wäre, nur bis Mainz zu nutzen. Da es sich ja offenbar um ein Flexpreisticket handelt, ist es auch kurzfristig stornierbar.)

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wen das ein Flexpreis-Ticket ist, kommen Sie mit praktisch jeder möglichen Verbindung von Frankfurt nach Mainz. Allerdings gilt in Mainz nicht der City-Tarif, denn den gibt es nur am Start und Zielbahnhof, die auf dem Ticket angegeben sind (also Frankfurt und Dortmund), nicht in den Städten dazwischen.

Falls das ein Flexpreisticket ist, dürfte es vermutlich besser sein, das Ticket zu stornieren (kostenlos vor dem ersten Gültigkeitstag) und statt dessen ein RMV-Ticket von Frankfurt nach Mainz zu kaufen. Damit können Sie zwar nur Nahverkehr fahren, aber eben auch innerhalb von Frankfurt und Mainz mit Bus/Straßenbahn. Und der Zeitverlust von reinen Nahverkehrszügen zwischen Mainz und Frankfurt ist minimal bis nicht existent (ICE: 33 min, RE: 33 min, S: 39 min)