Diese Frage wartet auf Beantwortung

autoreisezug

Sehr geehrte Damen und Herren
Ich möchte sie einmal Fragen warum es keine Autozüge nach Narbonne oder Avignon mehr gibt? Wir haben es damals genutzt als diese strecke noch von Stuttgart/Kornwestheim gefahren wurde und es war einfach genial , wir sind in einem Motorrad Portal tätig und ich kann ihnen sagen es würden Hunderttausende Motorradfahrer dieses wieder In Anspruch nehmen wenn sie es denn könnten machen sie doch einfach einen versuch oder an was liegt es das diese strecken nicht mehr angeboten werden??würde mich über eine Antwort freuen, Mit freundlichen grüßen

mopedheizer
mopedheizer

mopedheizer

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hat sich wahrscheinlich nicht rentiert.

Hallo mopedheizer,

das Nachtzuggeschäft war ein Nischengeschäft. Die ca. 1,3 Mio. Reisenden pro Jahr repräsentierten nur ca. 1% der Gesamtzahl der Reisenden im Tageslinienverkehr. Diese Verkehre erwirtschafteten seit Jahren Verluste in zweistelliger Millionenhöhe, den hohen Betriebskosten standen geringe, stagnierende Einnahmen gegenüber. Angesichts des engen wirtschaftlichen Spielraums hatte sich die Deutsche Bahn entschlossen, zugunsten der Investitionen in das Kerngeschäft Tagesverkehr auf weitere Investitionen in das Nischengeschäft Nachtverkehre zu verzichten. /ka