Diese Frage wartet auf Beantwortung

Umtausch Sparpreisticket bei Zugausfall

Ich habe ein Fernverkehrsticket für den 09.04.18 gebucht. Nun habe ich eine Info zur Fahrplanänderung erhalten, vermutlich fährt der ICE nicht (jedenfalls taucht der Zug nicht mehr in der Fahrplanauskunft auf). Nun werden in der Fahrplanauskunft nur noch Verbindungen mit 60 Min verspäteter Ankunft angezeigt. Kann ich somit ohne Bearbeitungsgebühr den Sparpreis stornieren? Bekomme ich mein Geld über das Fahrgastrechte-Formular auch direkt am Servicecenter der DB ausgezahlt?

TH93
TH93

TH93

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Bahnfrosch
Bahnfrosch

Bahnfrosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wollen sie nur umtauschen oder die Fahrt nicht antreten? Umtauschen müssen sie gar nix, sie können einfach in den nächsten Zug einsteigen. Die Zugbindung ist bei Ausfall oder Verspätung automatisch aufgehoben. Das gebuchte Ticket ist weiterhin gültig.
Wenn sie das Ticket ganz stornieren wollen, weil sie die Reise nicht mehr antreten wollen, geht das über die Fahrgastrechte. Nähere Infos hier: https://www.fahrgastrechte.info/Die-neuen-Fahrgastrechte-...

P.s. Generell: Diese Fragen wurden hier in der Community schon x-fach beantwortet, bitte einfach mal die Suchfunktion benutzen, bevor eine gleiche Frage immer und immer wieder gestellt wird, würde vieles erleichtern und übersichtlicher hier machen! :)

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ergänzung:
Für die kostenfreie Stornierung darf man keinesfalls selbst online stornieren, dann werden automatisch Gebühren abgezogen. Stattdessen müssen Sie das Ticket entweder per Post beim Servicecenter Fahrgastrechte einreichen (mit ausgefülltem Fahrgsstrechteformular) oder sich an einen Fahrkartenschalter wenden. Eine Auszahlung vor Ort werden Sie wahrscheinlich nur bekommen, wenn es ein offline gekauftes Ticket ist. Onlinetickets werden zwar am Schalter auch zur Erstattung entgegen genommen, aber i.d.R. an das Servicecenter Fahrgastrechte weitergeleitet.

Vielen Dank an die Community für die Beantwortung der Frage. TH93 Sie haben also die Möglichkeit, von der Reise zurückzutreten und sich das Ticket über das Servicecenter Fahrgastrechte erstatten zu lassen (bitte nicht selbstständig stornieren) oder Sie wählen eine alternative Verbindung zu Ihrem Zielbahnhof aus. Dafür können Sie das bereits vorhandene Ticket nutzen, da in diesem Fall keine Zugbindung mehr besteht. /ki