Frage beantwortet

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Sie benötigen eine Fahrradkarte des Nahverkehrs (5,50 Euro). Für Fahrten innerhalb von Verkehrsverbünden gelten deren Regelungen. Darüberhinaus kann ein Fahrrad auf bestimmten Strecken einzelner Bundesländer kostenlos mitgenommen werden. Sie sehen, dass man Ihre Frage ohne genauere Angaben zur gewünschten Verbindung gar nicht pauschal beantworten kann.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (13)

Ja (2)

13%

13% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Sie benötigen eine Fahrradkarte des Nahverkehrs (5,50 Euro). Für Fahrten innerhalb von Verkehrsverbünden gelten deren Regelungen. Darüberhinaus kann ein Fahrrad auf bestimmten Strecken einzelner Bundesländer kostenlos mitgenommen werden. Sie sehen, dass man Ihre Frage ohne genauere Angaben zur gewünschten Verbindung gar nicht pauschal beantworten kann.

Fahrradtageskarte im DB Nahverkehr bundesweit:

5,50 Euro
(Mitnahme eines Rades bundesweit in Zügen des Nahverkehrs (IRE, RE, RB und S-Bahnen) für einen ganzen Tag)
Die Fahrradtageskarte im Nahverkehr gilt auch in Verbindung mit dem Schönes-Wochenende-Ticket, dem Quer-durchs-Land-Ticket und den Län