Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wieso erhalte ich meine Taxikosten nicht erstattet?

Wir hatten eine Direktfahrt von München nach Berlin (So, 25.02. 18.56-23.33 Uhr) mit dem ICE 1502. Die Fahrt hörte um 20 Uhr in Nürnberg aufgrund eines technischen Fehlers im Zug o. Ä., weswegen wir umsteigen mussten. Der Ersatzzug fiel letzten Endes auch aus und nach 3h um 23 Uhr sind wir mit dem zweiten Ersatzzug nach Berlin gefahren mit einer verspäteten Ankunft von 2,5h, also etwa 2.30 Uhr am Folgetag.

Die Mitarbeiterin am Berliner Hauptbahnhof eures Kundencenters hat uns versichert, dass wir das Taxigeld erstattet bekommen, weil es keine zeitnahe NV-Verbindung nach Hause (Rummelsburg, Marzahn) gibt, auch wenn wir nur bis Berlin Hbf gebucht haben, weil wir dadurch den letzten Anschlussbahn des öffentlichen Nahverkehrs in Berlin verpasst haben.

Aus welchen Gründen bekommen wir nicht unser Geld erstattet? Quittungen sind beigelegt worden.

Viele Grüße,
Annie

AnnieBui
AnnieBui

AnnieBui

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Aus welchen Gründen bekommen wir nicht unser Geld erstattet? "
Deshalb: "... wir nur bis Berlin Hbf gebucht haben"

Die gesetzlichen Fahrgastrechte enden am Zielbahnhof der Fahrkarte. Deshalb besteht für alle Kosten, die nach Erreichen des Zielbahnhofs der Fahrkarte entstehen, kein Erstattungsanspruch. Hätten Sie eine durchgehende Fahrkarte von München bis Marzahn gehabt, wären die Taxikosten bis Marzahn erstattet worden.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo AnnieBui,

ich empfehle Ihnen, hier noch einmal die Kollegen vom Servicecenter Fahrgastrechte anzuschreiben und eventuell Widerspruch gegen die Entscheidung einzulegen. Dann schreiben Sie bitte, dass Ihr Zielbahnhof Rummelsburg gewesen wäre. Die Kollegen werden dies dann noch einmal prüfen. /tr