Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum Wende auf falschem Gleis?

Die stündlich in Lauf links endenden S Bahnen wenden auf dem Streckengleis Richtung Hersbruck und beginnen vor dort aus die Fahrt zurück in Richtung Nürnberg. Die übrigen S Bahnen der Linie S 1 mit längeren Läufen (die bereits aus Ri Hersbruck kommen) verkehren natürlich über das "fahrtrichtungsrichtige" gegenüberliegende Streckengleis. Folglich fahren die S Bahnen in Richtung Nürnberg mal von dem einen mal von dem anderen Gleis ab. Warum wird nicht auf dem Streckengleis Richtung Nürnberg gewendet, so dass alle S Bahnen Richtung Nürnberg verlässlich und nachvollziehbar am gleichen Gleis abfahren?
Gerne auch Antwort intern möglich.

MKant
MKant

MKant

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In diesem Forum beantworten Kunden die Fragen anderer Kunden und ich glaube kaum das jemand diese Frage hier beantworten kann.

Bahnfrosch
Bahnfrosch

Bahnfrosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Vermute mal, dass zu bestimmten Takt-Zeiten andere Züge dort durchfahren müssen und deshalb das Gleis nicht blockiert werden darf.

Hallo MKant,

ich habe eine Rückmeldung erhalten.

Leider ist es nicht möglich, dass alle S-Bahnen von Gleis 1 fahren. Bei einer Einfahrt nach Gleis 1 sperren wir die Strecke der Richtung Hersbruck - Nürnberg, da wegen fehlender Weichenverbindung eine Durchfahrt durch Gleis 2 nicht möglich ist. In den Zeitlagen, in denen die Züge nach Gleis 2 einfahren, gibt es Bedarfstrassen in Richtung Nürnberg.
Zum Fahrplan 2019 werden wir versuchen, mehr Züge nach Gleis 1 zu bekommen. /ka