Diese Frage wartet auf Beantwortung

Rückerstattung für Ticket weil Gleiswechsel nicht rechtzeitig angekündigt wurde in Prag? Musste neues Ticket kaufen

Ich habe ein Online-Ticket für die Strecke Prag-Hannover bezahlt (EC;IC). Am Bahnhof war ich 2h vorher und an der Anzeigetafel stand, dass der Zug von Gleis 5 fährt. Ich bin direkt zum Gleis 5 gegangen und habe dort gewartet mit einigen anderen Passagieren. In der Zwischenzeit hat sich der Gleis gewechselt, allerdings wurde die Änderung an der Tafel am Gleis nicht bekanntgegeben. Es kam lediglich eine Durchsage auf tschechisch, die ich nicht verstanden habe. In der APP und auch auf der DB Website konnte die Änderung auch nicht eingesehen werden. Nachdem wir festgestellt haben, dass der Zug nun doch auf Gleis 3 ankommt, sind wir schnell rüber gelaufen. Allerdings habe ich es auf Grund meiner zwei Koffer nicht mehr geschafft in den Zug zu kommnen und habe mit einer weiteren Person verzweifelt am Gleis gestanden. Daraufhin habe ich beim DB-Service in Deutschland angerufen und der Herr riet mir am Telefon ein neues Ticket zu kaufen und eine Rückerstattung zu beantragen. Der Herr am Telefon sagte mir ebenfalls, dass er nicht einsehen konnte von welchem Gleis der Zug nun abgefahren ist. Das erste Ticket hat 79,90€ und das zweite (mit dem ich dann nach Hause gekommen bin) hat 95,20 € gekostet. Wie soll ich nun weiter vorgehen? Meines Erachtens nach habe ich den Zug nicht aus Selbstverschulden verpasst, sondern viel mehr aus dem Grund, dass der Zug nicht rechtzeitig angekündigt wurde.

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Melcam, ich kann mich dazu nur entschuldigen, wenn Sie den gebuchten Zug wegen der nicht ausreichenden Informationen vor Ort erreicht haben. Mit welchem Bereich der DB haben Sie gesprochen und hat der Kollege Ihnen auch ein Zeichen genannt, wo eventuell der Gesprächsvermerk eingetragen ist? /ch

Hallo nochmal,
vor Ort gab es leider kein DB Center, nur das Tschechische. Den Namen der Frau im tschechischen Center konnte ich mir nicht merken. Den Herren aus der DB-Zentrale habe ich um 14:29 angerufen unter der Nummer +491806996633, das Gespräch ging 8 Minuten lang, einen Namen hat der Herr am Telefon aber nicht genannt. Auch wenn vor Ort die Information falsch vermittelt wurde, hätte es dennoch in der DB App oder auf der Website aktualisiert werden müssen. So habe ich das Rückticket zwei mal gezahlt..

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Ich kann verstehen, was Ihnen vor Ort widerfahren ist. Wenn sich Züge im Ausland befinden, kann die App DB Navigator nur auf die aktualisierten Echtzeitdaten zugreifen, wenn diese bestätigt vorliegen. Sorry, dass dies hier nicht gegeben war. Schildern Sie bitte einmal bei unserem Kundendialog den genauen Hergang, wie er Sie in Prag ereilte. Die Kollegen werden es dann prüfen. /ch