Frage beantwortet

Wie weiterkommen, wenn Anschluss für -reservierungspflichtigen- TGV verpasst?

Ich plane eine Fahrt von Berlin nach Paris über Frankfurt/M. Anschluss dort nur 13 Min.. Wie komme ich weiter, wenn ich den Anschluss verpasse und für den nächsten TGV nicht mehr die erforderliche Platzreservierung habe?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo WalterLeuchs,

wenden Sie sich einmal an das Reisezentrum, diese stellen Ihnen eine entsprechende Reservierung für den nächsten freien Zug aus.

Beste Grüße

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo WalterLeuchs,

wenden Sie sich einmal an das Reisezentrum, diese stellen Ihnen eine entsprechende Reservierung für den nächsten freien Zug aus.

Beste Grüße

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

http://www.railteam.eu/de/fur-ihre-reise/railteam-service...

"Diese Leistung wird kostenlos angeboten und setzt folgende Bedingungen voraus: Der Anschluss, der verpasst wurde, muss zwischen zwei Hochgeschwindigkeitszügen der Railteam-Allianz sein. HOTNAT gilt nur an dem Bahnhof, an dem der Umstieg ursprünglich geplant war. HOTNAT gilt im Falle einer Zugverspätung, jedoch nicht im Falle eines Zug(teil)ausfalls."

Im Klartext: UNBEDINGT in Frankfurt aussteigen und dort um HOTNAT-Stempel bitten, bzw. neuen Platz reservieren lassen; einfach bis Karsruhe weiterfahren, um da in einen TGV umzusteigen dürfte Ärger bringen! (Da der TGV reservierungspflichtig ist hat man nicht die Wahl gemäß der Fahrgastrechte!)

Auch den Streikkalender beachten:

https://de.oui.sncf/de/train/streik

Falls irgendwie mögich, diese Streiktage meiden!

Alternative: Flug und ab z.B. CDG schon billige KALENDERWochenkarte (Mo-So, Normaltarif statt teurer Einzelkarten (Spezialtarif!). Foto erforderlich:

http://www.navigo.fr/titres/le-forfait-navigo-semaine-pre...