Frage beantwortet

Bahncrad100 inklusive kostenlose Fahrradmitnahme im IC nach München

Hallo ich nutze die Bahncard100 und möchte mein Fahrrad nach München mitnehmen, besteht die Möglichkeit zur kostenlosen Mitnahme im IC oder als Gepäckaufgabe?!

Joerg007
Joerg007

Joerg007

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie können das Fahrrad nach vorheriger Reservierung im IC kostenlos mitnehmen, die Reservierung selbst ist kostenlos entweder im Reisezentrum oder auch unter 01806 884422

BC100 zum Thema Gepäck, wobei ein Fahrrad nicht als Normalgepäck zählt, also nur gegen Entgelt auifgegeben werden kann.

Kostenloser Gepäckservice mit der BahnCard 100
Inhaber der BahnCard 100 profitieren von zahlreichen Vorteilen und einem erweiterten Service-Angebot der Deutschen Bahn. Ein Bonus für Vielfahrer ist der kostenlose DB Gepäckservice, den alle Besitzer einer BahnCard 100 in Anspruch nehmen können. Mit dem DB Gepäckservice lassen Sie pro Werktag ein normales Gepäckstück kostenfrei transportieren. Logistikpartner der Bahn ist das Unternehmen Hermes. Ihr Koffer oder Ihre Reisetasche werden bei Ihnen zu Hause abgeholt und kostenlos an ein Reiseziel Ihrer Wahl befördert. Haben Sie Sondergepäckstücke zu transportieren, übernimmt das Logistikunternehmen die Beförderung zum Preis von 27,50 Euro. Als Inhaber der BahnCard 100 buchen Sie den Service über die Servicehotline für bahn.bonus comfort-Kunden.

Die Anmeldung des Gepäckservice erfolgt telefonisch unter 01806 88 44 22

Ablauf des kostenlosen DB Gepäckservices
Wenn Sie als Inhaber der BahnCard 100 den kostenlosen Gepäckservice der Bahn in Anspruch nehmen wollen, könneb Sie die Bestellung bis einen Tag vor Abholung,bis 18:00 Uhr, vornehmen. Ihr Koffer wird am Abholtag zwischen 8:00 und 18:00 Uhr an dem von Ihnen angegebenen Ort abgeholt. Das Angebot gilt von Montag bis Samstag. Zusätzlich können Sie bestimmte Zeitfenster für die Abholung bzw. Zustellung buchen. Besonders hilfreich ist dieser Service, wenn Sie eine Flugreise planen und ein Gepäckstück aufgeben müssen. Mit dem DB Gepäckservice schicken Sie Ihr Reisegepäck im Vorfeld an die Aufbewahrungsstelle am Flughafen und übernehmen den Koffer nach Ihrer Ankunft am Airport.

Normalgepäck und Sondergepäck
Während für Inhaber der BahnCard 100 die Beförderung von einem Normalgepäckstück mit dem Logistikunternehmen Hermes kostenfrei ist, fällt für Sondergepäckstücke eine Gebühr in Höhe von 27,50 Euro an. Als Normalgepäck gelten Koffer, Reisetaschen, Rucksäcke usw. mit einem Gewicht von max. 31,5 kg und mit den Abmessungen 120 x 60 x 60 cm. Als Sondergepäck werden Gepäckstücke wie Skier, Fahrräder, Krankenfahrstühle oder Sportgeräte eingestuft. Sie dürfen eine Länge von 300 cm nicht überschreiten und müssen sachgerecht verpackt werden. Hermes übernimmt auch den Gepäckservice, wenn Ihre Reise ins europäische Ausland geht und liefert auch zu einem von Ihnen festgelegten Bahnhof.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (2)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie können das Fahrrad nach vorheriger Reservierung im IC kostenlos mitnehmen, die Reservierung selbst ist kostenlos entweder im Reisezentrum oder auch unter 01806 884422

BC100 zum Thema Gepäck, wobei ein Fahrrad nicht als Normalgepäck zählt, also nur gegen Entgelt auifgegeben werden kann.

Kostenloser Gepäckservice mit der BahnCard 100
Inhaber der BahnCard 100 profitieren von zahlreichen Vorteilen und einem erweiterten Service-Angebot der Deutschen Bahn. Ein Bonus für Vielfahrer ist der kostenlose DB Gepäckservice, den alle Besitzer einer BahnCard 100 in Anspruch nehmen können. Mit dem DB Gepäckservice lassen Sie pro Werktag ein normales Gepäckstück kostenfrei transportieren. Logistikpartner der Bahn ist das Unternehmen Hermes. Ihr Koffer oder Ihre Reisetasche werden bei Ihnen zu Hause abgeholt und kostenlos an ein Reiseziel Ihrer Wahl befördert. Haben Sie Sondergepäckstücke zu transportieren, übernimmt das Logistikunternehmen die Beförderung zum Preis von 27,50 Euro. Als Inhaber der BahnCard 100 buchen Sie den Service über die Servicehotline für bahn.bonus comfort-Kunden.

Die Anmeldung des Gepäckservice erfolgt telefonisch unter 01806 88 44 22

Ablauf des kostenlosen DB Gepäckservices
Wenn Sie als Inhaber der BahnCard 100 den kostenlosen Gepäckservice der Bahn in Anspruch nehmen wollen, könneb Sie die Bestellung bis einen Tag vor Abholung,bis 18:00 Uhr, vornehmen. Ihr Koffer wird am Abholtag zwischen 8:00 und 18:00 Uhr an dem von Ihnen angegebenen Ort abgeholt. Das Angebot gilt von Montag bis Samstag. Zusätzlich können Sie bestimmte Zeitfenster für die Abholung bzw. Zustellung buchen. Besonders hilfreich ist dieser Service, wenn Sie eine Flugreise planen und ein Gepäckstück aufgeben müssen. Mit dem DB Gepäckservice schicken Sie Ihr Reisegepäck im Vorfeld an die Aufbewahrungsstelle am Flughafen und übernehmen den Koffer nach Ihrer Ankunft am Airport.

Normalgepäck und Sondergepäck
Während für Inhaber der BahnCard 100 die Beförderung von einem Normalgepäckstück mit dem Logistikunternehmen Hermes kostenfrei ist, fällt für Sondergepäckstücke eine Gebühr in Höhe von 27,50 Euro an. Als Normalgepäck gelten Koffer, Reisetaschen, Rucksäcke usw. mit einem Gewicht von max. 31,5 kg und mit den Abmessungen 120 x 60 x 60 cm. Als Sondergepäck werden Gepäckstücke wie Skier, Fahrräder, Krankenfahrstühle oder Sportgeräte eingestuft. Sie dürfen eine Länge von 300 cm nicht überschreiten und müssen sachgerecht verpackt werden. Hermes übernimmt auch den Gepäckservice, wenn Ihre Reise ins europäische Ausland geht und liefert auch zu einem von Ihnen festgelegten Bahnhof.