Diese Frage wartet auf Beantwortung

Abbuchung über Klarna

Ich habe ein Ticket gebucht und mit Sofortübweisung bezahlt. Nachdem ich meine Tan eingegeben hatte, bekam ich eine Fehlermeldung. Das Geld für die Fahrkarte wurde von meinem Konto abgebucht, aber eine Fahrkarte habe ich nicht erhalten. Auch taucht die Buchung nicht in meinem Konto auf bahn.de auf.
Wie komme ich an das Ticket oder zeitnah! an mein Geld?
Warum bietet die Bahn Sofortüberweisung an, wenn dieser Service nicht funktioniert und dies offensichtlich bei der Bahn auch bekannt ist? (Siehe verschiedene andere Einträge in diesem und anderen Foren...)

Jan31
Jan31

Jan31

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Wie komme ich an das Ticket oder zeitnah! an mein Geld?"
-> Das Geld kommt innerhalb von ca. 6-8 Werktagen auf Ihr Konto zurück, ohne dass Sie etwas tun müssen. Wenn Sie ein Ticket haben wollen, müssen Sie neu buchen, da die Buchung trotz Zahlung nicht erfolgreich war.

"Warum bietet die Bahn Sofortüberweisung an, wenn dieser Service nicht funktioniert und dies offensichtlich bei der Bahn auch bekannt ist?"
-> Das fragen wir uns auch.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB
Wie langen möchten Sie sich denn bei dieser Sache noch "totstellen"?

Der Fehler tritt seit Monaten auf. Er ist Ihrem sogenannten "Fachbereich" bekannt. Es wird nichts unternommen. Nichtmal eine Information der geschädigten Kunden halten Sie für nötig.

Beförderungsfall
Beförderungsfall

Beförderungsfall

Ebene
2
794 / 2000
Punkte

Die betroffenen Kunden können hier, in der Service-Community „Meine Frage – Deine Antwort“, fragen. Hier steht die Idee „Kunden helfen Kunden“ im Vordergrund. Das ist das Service-Konzept: Andere Kunden erklären den betroffenen Kunden, dass der reklamierte Fehler ein Fehler ist und dass wieder andere Kunden denselben Fehler schon früher reklamiert haben. Mehr können wir leider nicht für Sie tun.

Die Fachabteilung ist informiert.