Frage beantwortet

Verspätung durch Fahrplanänderung, welche Erstattung? Flexibilität bei der Zugwahl?

Wir (vier Personen, 2. Klasse, Zugbindung) haben im November 2017 für den 30.03.18 eine Fahrt von Kassel Wi nach München Hbf mit dem ICE 787 gebucht. Bei der Buchung war die Abfahrtszeit in KasseL 12.23 Uhr, Ankunft in München ohne umsteigen 15.42 Uhr. Durch Zufall (ohne von der Bahn bisher darüber benachrichtigt worden zu sein) haben wir gesehen, dass wir nun in Würzburg umsteigen müssen und erst um 17.05 Uhr, also über 80 Minuten später, in München ankommen. Wir haben einen Termin in München, den wir auf keinen Fall verpassen dürfen. Gilt dieses als Verspätung? Und können wir andere Züge wählen um zur ursprünglich gebuchten Zeit anzukommen? Wie gehen wir vor? Wieso wird man von der Bahn von so einer gravierenden Fahrplanänderung nicht in Kenntnis gesetzt?

petibril
petibril

petibril

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„Gilt dieses als Verspätung?“
Ja
„Und können wir andere Züge wählen um zur ursprünglich gebuchten Zeit anzukommen?@
Auch ja
„Wie gehen wir vor?“
Suchen Sie sich einfach eine passende Verbindung raus. Am besten noch ins ReiseZentrum oder zum InfoPoint und bestätigen lassen
„Wieso wird man von der Bahn von so einer gravierenden Fahrplanänderung nicht in Kenntnis gesetzt?“
Haben Sie bei der Buchung den Verspätungsalarm gesetzt? Der greift in der Regel eine Woche vorher.
Wenn nicht, wie sollen Sie sonst informiert werden?

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„Gilt dieses als Verspätung?“
Ja
„Und können wir andere Züge wählen um zur ursprünglich gebuchten Zeit anzukommen?@
Auch ja
„Wie gehen wir vor?“
Suchen Sie sich einfach eine passende Verbindung raus. Am besten noch ins ReiseZentrum oder zum InfoPoint und bestätigen lassen
„Wieso wird man von der Bahn von so einer gravierenden Fahrplanänderung nicht in Kenntnis gesetzt?“
Haben Sie bei der Buchung den Verspätungsalarm gesetzt? Der greift in der Regel eine Woche vorher.
Wenn nicht, wie sollen Sie sonst informiert werden?