Diese Frage wartet auf Beantwortung

Reservierungsgebühr fällig trotz Rail&Fly?

Am Flughafen Frankfurt/Main fiel mein regulärer ICE aus. Ich war sowieso mit einer Rail&Fly-Karte unterwegs, sodass man ja jeden Zug (...der DB und solchen die den DB-Tarif anerkennen...) nehmen konnte. Also entschied ich mich für einen sog. NightJet, mit dem ich auch günstiger und etwas später zu Hause war, da ich umsteigen musste. Im Zug musste ich dann 4,00 EUR Aufpreis zahlen. Mal abgesehen davon, dass ein Durchschnittskunde nicht wissen kann, dass ein NightJet nicht von der DB, sondern von der ÖBB ist.

Gibt es einen Anspruch auf Erstattung?

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie haben einen Anspruch auf Erstattung der Reservierung im ursprünglichen ICE (der ausgefallen ist), aber nicht auf die Erstattung des NJ-Aufpreises.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hatten Sie im ursprünglichen ICE keine Sitzplatzreservierung?

Nein natürlich nicht. Da sich ja Flug- und Auscheckzeiten immer etwas verschieben, wollte ich spontan einen Zug nehmen und hatte gehofft den ausgefallenen ICE zu bekommen, was prinzipiell auch geklappt hätte.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Problem ist, dass der NJ ein reservierungspflichtiger Zug ist, der nimmt bei den Fahrgastrechten eine Sonderstellung ein. Die Regelung "bei Verspätung einfach den nächsten Zug nehmen" gilt halt nicht für reservierungspflichtige Züge.
Die Mehrkosten wären allerdings wohl erstattungfähig, wenn es keine kostenfreie Alternative gegeben hätte.

Es ist unerheblich ob der Zug von der DB oder der ÖBB betrieben wird, wichtig ist nur das der Zug reservierungspflichtig ist und darauf wird sowohl bei der Verbindungssuche als auch auf dem Bahnsteig im Zugzielanzeiger hingewiesen.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Da man logischerweise bei Rail&Fly keine Gebühren hatte, bleibt man also auf den Kosten sitzen. :-("

Das stimmt meist nicht:

https://www.lufthansa.com/de/de/Lufthansa-Express-Rail-Fly
https://www.eurowings.com/de/informieren/services/zug-zum...
http://www.rail-und-fly.de/die-3-arten.html

Immerhin kann man es jetzt auch noch nachträglich buchen:

http://www.rail-und-fly.de/zug-zum-flug-ticket.html